Sonntag, 8. Oktober 2017

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...


Hey ihr Lieben,

bei mir war es in der letzten Zeit sehr ruhig und ich muss zugeben, dass ich wirklich keine Lust mehr auf meinen Blog hatte. Nicht mal gelesen habe ich richtig.
Na ja, seit gestern ist zumindest die Lust am Bloggen wieder da und ich lese sogar ein Buch aus meinem SuB.

Vor einiger Zeit habe ich von NetGalley und dem Lyx Verlag Band 7 der "Black Knights Inc" von Julie Ann Walker bekommen.
Der Klappentext von "Verhängnissvoller Schwur" hat mich interessiert und das was ich bisher schon gelesen habe, war richtig gut.

Klappentext:
Black Knights Inc.: Nach außen hin ein High-End-Motorradladen – in Wirklichkeit eine Elitespezialeinheit der Regierung, die für die riskantesten und geheimsten Einsätze gerufen wird …
Abby Thomson, die Tochter des US-Präsidenten, wollte das politische Parkett eigentlich verlassen, als sie in die Hände von Entführern fällt, die sie ans andere Ende der Welt verschleppen – und das scheint ihr Todesurteil zu sein. Denn ihr Vater schließt Verhandlungen mit Terroristen kategorisch aus. Ihr Funken Hoffnung jedoch heißt Carlos Soto, ist KGI-Mitglied und der Mann, dessen Herz Abby einst gebrochen hat. Bei einer Flucht durch den Dschungel knistert es allerdings gewaltig zwischen den beiden, so dass sie es auf einen zweiten Versuch ankommen lassen wollen ...vorausgesetzt, Abby und Carlos schaffen es lebend aus der grünen Hölle!


Bisher ist die Geschichte sehr spannend. Ich bin aber noch nicht richtig in der Geschichte drinne um mehr sagen zu können. Eins muss ich aber zugeben, Carlos ist ein liebenswerter und sexy Mann.

Kennt ihr denn die Serie? Was ich persönlich schade finde, dass es nur die ersten beide Bände als Taschenbuch gibt und der Rest nur als E-Book.

Eure Beate


Kommentare:

  1. Hallo Beate

    Schön, das Du wieder da bist :)

    Die Reihe, die Du gerade liest, kenne ich bisher nicht. Aber mich hat es auch schon öfters geärgert, das plötzlich von Taschenbuch auf E-Book umgestellt wurde. Das habe ich auch bei einigen meiner Reihen und auch wenn ich einen E-Reader habe, so finde ich das einfach nur schade.

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      ich habe auch lieber ein Taschenbuch in der Hand. Aber ich geb die Hoffnung ja nicht auf, dass der Verlag diese Buchreihe als TB zusätzlich veröffentlicht.
      Auf der anderen Seite kann man, dank NetGalley, eben schöne Bücher zum Lesen und Rezensieren bekommen. Auch nicht schlecht. ;-)

      Ich bin wirklich froh, dass ich wieder Lust auf Lesen und Bloggen habe.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...