Samstag, 22. Juli 2017

[Rezension] Lauren Blakely - Big Rock "Sieben Tage gehörst du mir"

Titel: Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir
Autorin: Lauren Blakely
Verlag: Harper Collins Verlag
Erschienen: Juli 2017
Genre: Erotik, Contemporary Romance
Seitenzahl: 304 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955766474
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
                                                 9,99 Euro [Print]




Klappentext
Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Über das Buch: 
Mein Dad hält es für nötig, dass ich es ein bisschen ruhiger angehen lasse. Da sich konservative Investoren in der Stadt aufhalten, die das Juweliergeschäft auf der Fifth Avenue, den Flagship Store seines Unternehmens, kaufen wollen, möchte er, dass ich mich unauffällig und anständig verhalte. Schön. Das kann ich durchaus für Dad tun. Schließlich und endlich verdanke ich ihm die eindrucksvolle Größe meiner Kronjuwelen, denn es handelt sich sozusagen um ein Familienerbstück. Deshalb habe ich meine beste Freundin, die zugleich meine Geschäftspartnerin ist, gebeten, eine Woche lang meine Verlobte zu spielen. Was kann da schon schiefgehen?

Meine Meinung: 
Wow, ich hab schon lange nicht mehr solch einen erotischen Liebesroman gelesen, der mich regelrecht geflasht hat.
Die Geschichte ist einfach traumhaft. Als Spencer und Charlotte mit ihrer vorgetäuschten Verlobung beginnen, merken sie beide schon gleich, dass es anfängt zu knistern. Sie haben sich darauf geeinigt, dass egal was passiert, sie immer noch am Ende beste Freunde bleiben. Denn genau davor hat Spencer wahnsinnige Angst.
Schon beim Prolog wusste ich, dass das ein Buch ist, dass ich so schnell nicht vergessen werde. Spencer ist ein wirklich sehr selbstbewusster Mann, der mit seinem Charme jede Frau um den Finger wickelt. Und, obwohl sich Charlotte und Spencer schon seit Ewigkeiten kennen, wissen beide, dass sich etwas entwickelt, dass über eine Freundschaft hinaus geht.

Gott, die Autorin ist der Wahnsinn. Ich muss unbedingt noch mehr von Lauren Blakely lesen. Die Art, wie sie dieses Buch schrieb, hat mich total hingerissen. Die Geschichte wird aus Sicht von Spencer geschildert und da sein Ego ziemlich groß ist, bekam ich die köstlichsten Gedanken dieses Mannes mit.
Ich hab mich in Spencer verliebt. Das muss man einfach, denn er hat diese liebevolle Art, bei der man dahinschmelzen muss, anders geht es gar nicht.
Charlotte ist eine junge Frau, die gerade eine Trennung hinter sich hat und froh ist, dass Spencer nun ihr vorübergehender Verlobter ist. Auch sie ist wunderbar. Sie mag keine grüne Gummibärchen und jedes einzelne Detail, kennt Spencer und daher viel es ihr auch nicht schwer seine Verlobte zu spielen.
Beide haben aber nicht damit gerechnet, dass sich daraus wirkliche Liebe entwickeln könnte.
Es gab so schöne erotische Liebesszenen, keinesfalls vulgär, einfach nur traumhaft geschildert.

Lauren Blakely hat einen so leidenschaftlichen Schreibstil. Sie hat zwei Charaktere erschaffen, die man einfach lieben muss. Ich versank regelrecht in diesem Roman und wollte auch nicht mehr rauskommen.
Als ich bei der letzten Seite ankam, war ich traurig, dass es schon vorbei war.

Mein Fazit: 
Ich hab eigentlich schon alles gesagt. Ich liebe dieses Buch und will unbedingt noch mehr von dieser grandiosen Autorin lesen. Sie ist herzhaft erfrischend und man fliegt schlichtweg über jede Seite. Das Buch ist ein Pageturner, dass ich absolut empfehlen kann. Wer Witz, heiße Erotik und eine traumhafte Geschichte sucht, wird in diesem Roman, alles davon finden.

Meine Bewertung: 5/5 




1 Kommentar:

  1. Das Buch muss ich mir auch mal näher anschauen, klingt auf jeden Fall sehr interessant :D

    lg Sally

    AntwortenLöschen

Mein letzter Post

[Wants to read] Was lese ich dieses Wochenende ...