Samstag, 29. April 2017

[Buchvorstellung] Schnäppchen-Alarm "Dating Queen im Liebeschaos" von Ella Green


Hallo ihr Lieben,

nur noch wenige Tage könnt ihr den tollen Liebesroman "Dating Queen im Liebeschaos" von Ella Green aus der Melford Reihe zum Schnäppchenpreis von 0,99 Euro ergattern.

Klappentext:
Madison und Anthony haben nichts gemeinsam. Sie ist eine Dating Queen, die ihr Leben als Single in vollen Zügen auskostet - er der charismatische Architekt, für den Sex ohne Liebe unvorstellbar ist. Als beide an demselben Projekt arbeiten sollen, kreuzen sich ihre Wege. Für Madison ist das eine Katastrophe, denn sie hält Anthony für den arrogantesten Architekten ganz Kanadas. Trotz aller Gegensätze können sie einander kaum widerstehen. Und das, obwohl für beide gilt: Never fuck the company!





Das Buch ist außerdem auch im kindleunlimited und auch als Taschenbuch erhältlich.


Viel Vergnügen beim Lesen.
Eure Beate



Dienstag, 25. April 2017

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"



Hallo ihr Lieben und Willkommen zur Blogtour "Love goes around" von Jessica Raven.

Gestern hattet ihr ja schon Band 1 der Buchreihe ausführlich kennengelernt und heute werde ich euch Stella und Brian aus Band 2 vorstellen.
Ihr bekommt alle Eckdaten zum Buch, natürlich auch meine Rezension und Leserstimmen. Euch erwarten ein Protagonisten-Interview mit Stella und Brian und ich werde euch eine kleine Leseprobe aus dem Buch präsentieren.
Ich wünsche euch viel Spaß und auch Glück beim dazugehörigen Gewinnspiel.

Eckdaten: 

ISBN: 9783955734251
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Brian ist ein Womanizer und Genießer, der auf Kuba ein sorgenfreies Leben führt. Als sich Stella und Brian bei einer Hochzeit in London das erste Mal begegnen, spüren beide die starke sexuelle Anziehung. Sie wollen sich beide nicht verlieben, sondern nur Spaß miteinander haben und leben ihre erotischen Fantasien aus. Noch während sie den prickelnden Rausch genießen, ist da auf einmal mehr, es fühlt sich an wie Liebe. Doch Brian hat sein problembeladenes Vorleben auf Kuba verschwiegen. Er ist nicht frei für eine Beziehung und so scheint eine gemeinsame Zukunft unvorstellbar... 





Hier könnt ihr euch meine Rezension zum Buch anschauen und Jessica Raven würde sich freuen, wenn eurer Interesse geweckt wird. 



Und jetzt kommen wir zum Interview mit Stella und Brian. Dazu wünsche ich euch viel Spaß. 

Hallo ihr Zwei,
schön, dass ihr euch Zeit genommen habt, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin sehr neugierig, da ich es schon sehr witzig fand, dass auch ihr euch auf einer Hochzeit kennengelernt habt.
Ihr beiden ward ja im Grunde darauf aus, jemanden für die Nacht zu finden. Das ihr Zwei dann ineinandergelaufen seid, war dann wohl ein Wink des Schicksals. 
Brian, du bist ja bisexuell. Wieso wolltest du diesmal denn unbedingt eine Frau abschleppen? 
Es würde vermutlich etwas doof aussehen, wenn ich auf Delenas Hochzeit ausgerechnet einen Mann vernaschen würde 😉 Ne, Scherz, ich bin oder war da immer ganz offen und habe mich einfach gleich in Stella verguckt. Somit hatte sich das Thema Mann dann ziemlich schnell in Luft aufgelöst.

Stella, du wusstest ja von Brians sexuellen Neigungen. Hat es dich nicht im ersten Moment gewundert, dass er dich unbedingt wollte? 
Ehrlich gesagt, nein das hat es nicht. Für mich war das auch nie schlimm. Ich wusste von Anfang an das er auch Männer mag und ich muss gestehen, dass dieser Gedanke manchmal ganz schön heiß war.

Brian, du hast eine Weile ein großes Geheimnis mit dir herumgetragen, von dem keiner deiner Freunde etwas geahnt hat. Wie war es für dich, die Zeit mit Stella in London zu verbringen, aber zu wissen, dass in Kuba ein ganz anderes Leben auf dich wartet?
Schwer. Mein Herz und meine Seele waren immer in Kuba. Gedanken an mein anderes Leben dort waren mein täglicher Begleiter, auch wenn ich versuchte alles zu verdrängen.

Stella, du warst am Boden zerstört, als du erfahren hast, was in Kuba auf Brian wartet. Ich möchte hier ja nicht zu viel verraten, sonst erfahren die Leser Dinge über euch, die die Spannung komplett wegnimmt. 
Hattest du denn eigentlich immer gedacht, als du die Zeit mit Brian verbracht hast, dass ihr eine Zukunft zusammen haben könntet? 
Nicht immer. Anfangs war es als Spaß gedacht. Wir waren auf einer Wellenlänge, hatten den gleichen Humor und lachten viel zusammen. Ich wollte nur die Zeit genießen, doch das Schicksal hatte dies wohl geplant als wir beiden.

Eure Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt und doch sitzt ihr jetzt hier zusammen bei mir. Was ist passiert, dass ihr endlich ein Paar geworden seid, mit Zukunft?
Wir mussten kämpfen und haben gewonnen. Was die Zukunft uns noch bringt? Darüber denken wir nicht nach. Wir leben im hier und jetzt und genießen einfach unsere Zweisamkeit. Alles andere kommt von ganz alleine.

Habt ihr schon Pläne, wie eure Zukunft aussehen könnte?
Konkrete Pläne haben wir nicht. Wir leben, lieben und genießen.


Vielen Dank, dass ihr Zwei hier bei mir ward und ich etwas mehr über eure Gefühle erfahren durfte.


Jetzt erfahrt ihr noch einiges über die beiden Charaktere

Brian Conroy hat 
Kurze braune Haare, blaue Augen, sehr dunkle dichte Wimpern, sportliche Figur, gross und schön gebräunt.
Er ist ein Lebemensch. Er lässt nichts anbrennen, und lebt so wie es ihm gerade gefällt.

Stella Stones:
Hellbraunes, glattes bis zur Hüfte gehendes Haar, grüne Augen, zierlich und klein, schlagfertig. Chefin des Reisebüros.
Sie ist eine kluge und taffe Frau. Sie liebt es zu reisen und ist für alles offen. Für ihre Freundinnen hat sie immer ein offenes Ohr.


Hier hab ich auch mal einige Leserstimmen für euch: 


Mexiis Leseparadies schreibt:
Euch erwartet wieder mal ein toller Mix aus allem, was eine gute Romanze benötigt - Spannung - Liebe und natürlich auch sinnliche Erotik

Annes Bücherwelt schreibt:
Band zwei der "Love goes around" - Reihe hat mir sehr gefallen. Er abwechslungsreich, spannend und erotisch. Zusätzlich hat mir das Cover gefallen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Candy schreibt:
So wie ich vom ersten Teil schon begeistert war ging es im zweiten Teil weiter. Ihr Schreibstil ist so locker und fließend, da möchte man am liebsten nicht mehr aufhören zu lesen. Man kommt so richtig in die Story rein, wo man Brian und Stella nur lieben kann. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen und bitte mehr Jessica.

Jasmin Rotert schreibt:
Jessica Raven zeigt auch hier wieder ihr Gespür, Emotionen schriftlich rüber zu bringen!

Und nun bekommt ihr noch eine exklusive Leseprobe von mir:
[...]Ich husche durch die Tür und vergewissere mich, dass sonst niemand hier ist.
„Hey Kumpel“, begrüßt mich Matthew grinsend, „wie gefällt dir die Party?“ „Matthew hör zu“, ich komme gleich auf den Punkt. Wer weiß, wie viel Zeit ich allein habe, „wer ist denn diese schöne kleine Braunhaarige?“
Etwas überrascht von meiner Frage, sieht mich Matthew an und beginnt nun dümmlich zu grinsen.
„Hast du also schon jemanden gefunden?“
Ich nicke und warte ungeduldig. Kann er nicht einfach antworten?! Matthew beginnt schallend zu lachen.
„Alter, du weißt aber schon, wie komisch das ist für mich, oder?“ Matthew bringt seine Frage gerade noch so raus vor lauter Lachen. „Du weißt doch, dass ich Delena auch auf einer Hochzeit das erste Mal gesehen habe. Und jetzt hat es dich auch erwischt mit einer wunderschönen Unbekannten.“
Er zeigt mit dem Finger auf mich und lacht noch immer saublöd. „Ha, ha, du bist echt komisch Matthew. Ich will sie nicht gleich heiraten sondern nur.“
„….. ja, ja, genau. Du willst sie nur v****. Aber du bist dir im Klaren, dass dieses Mädchen eine Freundin von Delena ist? Wenn du ihr das Herz brichst, reißt sie dich und mich in Stücke.“
Ich winke mit einer Hand ab, das ist mir ja klar. Aber diese Schönheit hat es mir echt angetan. Ich hatte Herzflattern, als ich sie das erste Mal sah und noch immer rast mein Herz, nur weil ich an sie denke. Dieses Gefühl ist echt gut, und ich will es länger auskosten. Komme was wolle, diese Schönheit kommt heute definitiv mit mir heim.
„Also, weißt du wer das ist?“ Nachdem mir Matthew noch immer keinen Namen gesagt
hat, werde ich noch ungeduldiger. „Ihr Name ist Stella. Soweit ich weiß Single und steht auf Männer. Aber das hast du nicht von mir.“ Matthew zwinkert mir noch zu, bevor er aus der Toilette verschwindet. Stella
Langsam lasse ich ihren Namen auf meiner Zunge zergehen. Dieser Name passt perfekt für sie. Und bald werde ich diesen Namen laut stöhnen, und sie meinen, denke ich etwas überheblich und schreite aus der Tür raus.[...]

Und nun kommen wir zum Mega-Gewinnspiel.


Um zu gewinnen, müsst ihr mir einfach meine Gewinnspiel-Frage beantworten und schwups seid ihr im Lostopf.

Könntet ihr euch vorstellen auf Kuba zu leben?

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Blogtour und ganz viel Glück beim Gewinnspiel.

Eure Beate

Gewinnspielregeln:
✩ Ihr über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet 3 Tage nach der letzten Expeditionsstation 23:59 Uhr.


Montag, 24. April 2017

[Wissenswertes] Alles was wir über ASIN wissen solltet


Hallo ihr Lieben,

heute erfahrt ihr etwas über die "ASIN" Nummer, die wir bei Amazon in der Produktinformation finden.

Alles was Du über die ASIN wissen solltest
Wenn Du mit Deiner eigenen Webseite schon Erfahrung beim Bewerben von Produkten und dem Erstellen von Partnerlinks hast, bist Du sicherlich schon das ein oder andere mal mit einer ASIN in Berührung gekommen. Besonders beim Arbeiten mit speziellen Affiliate Themes oder Plug-ins, läuft das Einbinden von Produkten häufig über die ASIN und vielleicht bist Du hierbei auch schon auf Probleme gestoßen. Damit Dir dies in Zukunft nicht mehr passiert und beim Umgang mit der ASIN alles glatt läuft, solltest Du Dir die Zeit nehmen diesen Artikel lesen.

Was genau ist eine ASIN?
Die ASIN ist eine Art Katalognummer für Produkte Die bei Amazon angeboten werden. Die Abkürzung ASIN steht für Amazon Standard Identification Number. Jede ASIN ist einzigartig und jeweils immer einem bestimmten Produkt, beziehungsweise einer Produktvariation, zugeordnet. Eine ASIN ist immer zehnstellig und besteht aus einer Kombination aus Buchstaben und Ziffern.

Bei Büchern entspricht die ASIN übrigens immer der bis 2006 gültigen und ebenso zehnstelligen ISBN Nummer des jeweiligen Buches. Bei allen anderen Produkten wird eine neue ASIN angelegt, wenn das Produkt über Amazon vertrieben wird.

Du kannst die ASIN auch im Amazon Suchfeld nutzen um Produkte zu finden. Die ASIN für das Produkt Amazon Echo lautet beispielsweise „B01GAGVCUY“. Probiere es doch einfach mal aus!

Wo finde ich die ASIN für ein bestimmtes Produkt?
Auf fast jeder Amazon Produktseite wird die ASIN angegeben. Du findest sie dann in dem Abschnitt „Produktinformationen“ und hier meist in der Box „Zusätzliche Produktinformationen“. Dies ist der Abschnitt, in dem auch die durchschnittliche Kundenbewertung, der Amazon Bestseller-Rang und weitere Produktdetails zu finden sind.

Zusätzlich steht die ASIN auch immer in der URL für das jeweilige Produkt, auch wenn auf der Produktseite keine ASIN zu finden ist. Da auch die URLs der Produkte variieren können, schaue dort einfach nach der zehnstelligen Zahlen- & Buchstabenkombination, die zwischen zwei Schrägstrichen („/“) steht. Unten findest Du einige Beispiel-URLs, die ASIN ist hierbei immer fett dargestellt:

www.amazon.de/Amazon-SK705DI-Echo-Schwarz/dp/B01GAGVCUY/
www.amazon.de/gp/product/B0186FESVC/
www.amazon.de/dp/B01JR3O7Y0/
Es kann auch vorkommen, dass in der URL noch weiter Zeichen hinter der ASIN angezeigt werden, lasse Dich davon bitte nicht irritieren. Dies sieht dann beispielsweise so aus:

www.amazon.de/neue-Fire-Stick/dp/B01ETRIS3K/ref=sr_1_3?
Wenn Du Dir nicht sicher bist ob Du Die richtige ASIN für das Produkt gefunden hast, nutze sie einfach im Amazon Suchfeld und prüfe ob Dir nach der Suche das richtige Produkt angezeigt wird.

ASINs für unterschiedliche Produktvariationen
Wie oben bereits beschrieben, gibt es für jedes Produkt und jede Variation eines Produktes eine ASIN. Diese ASINs stehen dann in einem „Eltern-Kind Verhältnis“ zueinander. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ein Produkt in unterschiedlichen Farben oder mit unterschiedlichen technischen Spezifikationen verfügbar ist. Bei manchen Produkten kann es dann dazu kommen, dass die auf der Produktseite angegebene ASIN, von der ASIN in der URL abweicht.

Zusätzlich steht die ASIN auch immer in der URL für das jeweilige Produkt, auch wenn auf der Produktseite keine ASIN zu finden ist. Da auch die URLs der Produkte variieren können, schaue dort einfach nach der zehnstelligen Zahlen- & Buchstabenkombination, die zwischen zwei Schrägstrichen („/“) steht. Unten findest Du einige Beispiel-URLs, die ASIN ist hierbei immer fett dargestellt:

www.amazon.de/Amazon-SK705DI-Echo-Schwarz/dp/B01GAGVCUY/
www.amazon.de/gp/product/B0186FESVC/
www.amazon.de/dp/B01JR3O7Y0/
Es kann auch vorkommen, dass in der URL noch weiter Zeichen hinter der ASIN angezeigt werden, lasse Dich davon bitte nicht irritieren. Dies sieht dann beispielsweise so aus:

www.amazon.de/neue-Fire-Stick/dp/B01ETRIS3K/ref=sr_1_3?
Wenn Du Dir nicht sicher bist ob Du Die richtige ASIN für das Produkt gefunden hast, nutze sie einfach im Amazon Suchfeld und prüfe ob Dir nach der Suche das richtige Produkt angezeigt wird.

ASINs für unterschiedliche Produktvariationen
Wie oben bereits beschrieben, gibt es für jedes Produkt und jede Variation eines Produktes eine ASIN. Diese ASINs stehen dann in einem „Eltern-Kind Verhältnis“ zueinander. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ein Produkt in unterschiedlichen Farben oder mit unterschiedlichen technischen Spezifikationen verfügbar ist. Bei manchen Produkten kann es dann dazu kommen, dass die auf der Produktseite angegebene ASIN, von der ASIN in der URL abweicht.

Hierzu ein Beispiel:
Dem Smartphone Samsung Galaxy S7 mit 32 GB Speicher ist eine ASIN zugeordnet. Da das Smartphone in unterschiedlichen Farben erhältlich ist, wurden für jede Farbe weitere ASINS angelegt. Wenn Du auf der Produktseite eine Farbe auswählst, ändert sich die ASIN unter „Produktinformationen“, allerdings nicht in der URL. Möchtest Du also eine bestimmte Produktvariation bewerben, nutze die ASIN die Dir auf der Produktseite angezeigt wird.

So, das war alles über die ASIN. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Eure Beate

Sonntag, 23. April 2017

[Rezension] Jessica Raven - Love goes around Band 2 "Stella und Brian"

Titel: Stella und Brian
Serie: Love goes around Band 2
Autorin: Jessica Raven
Verlag: Klarent Verlag
Genre: Erotik
Seitenzahl: 107 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955734251
Preis: 2,99 Euro


Weltbild

Klappentext
Brian ist ein Womanizer und Genießer, der auf Kuba ein sorgenfreies Leben führt. Als sich Stella und Brian bei einer Hochzeit in London das erste Mal begegnen, spüren beide die starke sexuelle Anziehung. Sie wollen sich beide nicht verlieben, sondern nur Spaß miteinander haben und leben ihre erotischen Fantasien aus. Noch während sie den prickelnden Rausch genießen, ist da auf einmal mehr, es fühlt sich an wie Liebe. Doch Brian hat sein problembeladenes Vorleben auf Kuba verschwiegen. Er ist nicht frei für eine Beziehung und so scheint eine gemeinsame Zukunft unvorstellbar... 

Meine Meinung: 
Viel schreiben kann ich eigentlich nicht, weil ich sonst alles verraten würde, aber eins darf ich erzählen, dass es eine schöne erotische Geschichte ist. 
Brian und Stella lernen sich auf einer Hochzeit kennen und verbringen heiße Nächte miteinander. Jeder der beiden weiß, dass es nur von kurzer Dauer sein wird, da Brian in Kuba lebt. Doch Gefühle lassen sich nicht wirklich steuern und so kommt es, wie es kommen soll, sie verlieben sich ineinander. 
Brian trägt ein Geheimnis mit sich herum und schafft es nicht Stella davon zu erzählen, doch nach einem Anruf ist der Zeitpunkt gekommen, um mit der Wahrheit herauszurücken. 
Die Trennung der beiden war hart, doch Stella konnte nach seinem Geständnis keinen klaren Gedanken mehr fassen und trennt sich Streit von ihm. 
Was dann geschieht, darf ich nicht erzählen und auch nicht den Grund der Trennung. 
Jessica Raven hat eine sehr schöne Geschichte darüber geschrieben, wie das Leben sich verändern kann. Sie hat einen angenehmen und authentischen Schreibstil. 
Beide Protagonisten sind toll beschrieben und auch dass Brian nicht einfach ein Mann ist, der Frauen begehrt, sondern bisexuell ist. 

Mein Fazit: 
Auch Band 2 der Reihe hat mich vollkommen überzeugt und bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. 

Meine Bewertung: 5/5 

Freitag, 21. April 2017

[Wissenswertes] Was man alles beim Stöbern entdeckt ...

Hey ihr Lieben,

ich war gerade eben mal wieder beim Lyx Verlag am Stöbern und hab mich für das Buch "Alles oder nichts" von Simona Ahrnstedt interessiert, dass Desiree von "Romantic Bookfan" neu in ihrem Bücherregal hat und bin tatsächlich auf ein Buch von Lothar Matthäus gestoßen.
Ich wusste gar nicht, dass es ein Buch von ihm gibt. Er ist sogar der Autor, zusammen dem Journalisten Martin Häusler.
Es ist schon ein wenig älter, genau gesagt 5 Jahre und ich persönlich finde es schon ziemlich teuer.
14,99 Euro hat mich für ein E-Book schon abgeschreckt, wobei ich es eh nicht gekauft hätte, bin ja kein Fan von ihm. 😏
Aber wenn ich mir den Klappentext so durchlese, wusste ich gar nicht, dass er so erfolgreich war.
Jetzt bin ich um einiges klüger.^^
Kennt einer von euch das Buch zufällig?  Besonders tolle Rezensionen hat es ja nicht wirklich bekommen.

Ganz oder gar nicht

Klappentext:
Lothar Matthäus (* 21. März 1961 in Erlangen)  war zweimal Weltfußballer des Jahres. Als Vereinsspieler war er u. a. für Borussia Mönchengladbach, den FC Bayern München und Inter Mailand aktiv. Seine 150 Länderspiele sind ebenso Rekord wie auch seine fünf WM-Teilnahmen. Als Kapitän führte er Deutschland 1990 zum dritten WM-Titel. Als Trainer ging er zu Partizan Belgrad, wurde Meister und führte die Mannschaft in die Champions League. Weitere Trainerverträge führten ihn u.a. nach Österreich, Ungarn und Brasilien. Heute ist er einer von vier Ehrenspielführern des DFB.
Martin Häusler arbeitete viele Jahre für Gruner+Jahr sowie Axel Springer als Redakteur, Reporter, Kolumnist und Ressortleiter. Er ist Autor mehrerer Bücher zu gesellschaftspolitischen Themen und lebt heute als freier Journalist in Hamburg.


Übrigens ... ich hab mir das Buch von Simona Ahrnstedt auch mal genauer angeschaut und werde mit dem ersten Band der Buchreihe beginnen. "Die Erbin". Ich bin sehr gespannt, denn es geht nach Schweden. Darüber berichte ich aber in einem separaten Post. 

Noch einen schönen Tag. 
Eure Beate 

Donnerstag, 20. April 2017

[Wissenswertes] Identitäts-Aktion bei Thalia & Co.



Hallo ihr Lieben,

schaut mal, nur noch heute könnt Ihr den spannenden Thriller "Identität Teil 1 Sehnsucht" von Angela Planert zum Aktionspreis von 0,99 Euro ergattern.
Das E-Book gibt es als epub bei Thalia und natürlich auch bei Amazon im kindle Format.

Was solltet ihr über das Buch wissen?
Es ist der erste Teil eines wirklich mitreißenden Thriller, der in Kolumbien spielt. Schmökert einfach mal in der Leseprobe an oder geht auf die Homepage der Autorin.

ISBN: 9783739339092
Preis: 0,99 Euro


Amazon 

Klappentext: 
Eine berufliche Herausforderung führt Katharina nach Kolumbien. Jahrelang hatte sie von einer solchen Gelegenheit geträumt. In Bogotá soll sie gemeinsam mit der dort ansässigen Firma Vassquéz einen Geschäftszweig aufbauen, um den Export von Tropenhölzern zu reduzieren. Nach einigen Hindernissen lernt sie ihren attraktiven Geschäftspartner Antonio Nicoljaro, der im Rollstuhl sitzt, näher kennen und verliebt sich in ihn.
Verwirrt und am Ende ihrer Kraft erreicht Katharina nach einer Entführung die Firma Vassquéz. Antonio umsorgt sie hingebungsvoll und überrascht sie mit einem traumhaften Wochenende.
Zwei Tage nach dem Ausflug wird Antonio bei einer Explosion unter den Trümmern seines Hauses begraben und schwerverletzt geborgen. Kurz darauf verschwindet Antonio aus dem Krankenhaus.
Auf der Suche nach ihm stößt Katharina auf eine unglaubliche Tatsache:
Antonio Nicoljaro starb im Alter von fünf Jahren.
Wer ist der Mann wirklich, der mit der Identität eines toten Kindes lebt?


Leseprobe
[...]»¿Rosa? ¿Was tust du da?« Er klang übertrieben besorgt. So ein Mistkerl, dabei scherte er sich einen Dreck um ihr Wohlergehen. Er packte ihre Oberarme, drückte sie in die Couch. Das tat weh. »Lass mich«, hörte sie sich nuscheln. Sein Griff wurde kräftiger. »¡Weißt du, Alkohol und Kokain vertragen sich so gar nicht!« Dieser Scheißkerl! Sie konsumierte keine Drogen und schon gar nicht sein im Labor gepanschtes Zeug. »¡Lass mich los!« Mit all ihrer Kraft versuchte sie, sich zu wehren. Es gelang ihr nicht. Er war zu stark. Jetzt presste er seine Lippen fest auf ihren Mund. Sein Atem verströmte den widerlichen Geruch seiner Zigarre. Zu allem Überfluss begrub er sie unter seinem Körper, ließ aber von dem Kuss ab. Sie atmete durch, soweit es die Last auf ihrem Brustkorb zuließ. »Meine liebe Rosa. ¡Du naives Dummerchen!« Sein Gewicht schien in diesem Moment tonnenschwer. »¡Verschwinde!« »¡Nein!« Sie hörte ihn lachen. »Du wirst verschwinden.« Noch während seiner letzten Worte nahm sie einen Stich in ihrem rechten Arm wahr. »¡Hör auf!« Von der Armbeuge ging anfangs ein leichtes Brennen aus. Wenn es seine Absicht war, ihr Angst einzujagen, dann war es ihm gelungen, doch so skrupellos, sie zu töten, war er sicherlich nicht. Oder doch? Ein drückender Schmerz breitete sich von ihrem Arm aus und zog sich bis zum Hals hoch. Ihr Herzschlag wurde hörbar schneller und dröhnte in ihren Ohren. Endlich verschwand dieser massige Körper von ihrem Rumpf. Nach Atem ringend versuchte sie, sich aufzusetzen. Er drückte mit seiner Linken ihren Brustkorb auf das Sofa zurück, mit der anderen Hand griff er nach dem Telefon.
»¿Doktor Borda? Meiner Frau geht es nicht gut. Ich fürchte, sie hat sich eine Überdosis gespritzt. ¡Bitte kommen Sie schnell!« Rosa spürte kalten Schweiß auf ihrer Stirn, sie hörte sich hecheln wie  bei Gabriels Geburt. Ihre Lippen begannen zu kribbeln, ihr Mund war auffallend trocken. »Du musst nicht durchhalten, bis Doktor Borda kommt.« Obwohl es ihr immer schlechter ging, hörte sie den Zynismus aus seiner Stimme heraus.
Sie probierte, sich an der Lehne des Sofas hochzuziehen, doch ihre Glieder fingen an zu zittern und zu zucken, als würden Stromstöße durch sie hindurchfließen. Ihr Brustkorb wölbte sich krampfhaft nach oben wie ein gespannter Bogen.
Sie röchelte und stöhnte. Luft! Sie bekam keine Luft. Ihre Lungenflügel schienen wie gelähmt, als wären sie mit Beton ausgegossen, der nun aushärtete. Ihr Herz! Es schlug sehr langsam. Poch! Gabriel! Sie wünschte sich sehnlich, ihn noch einmal in die Arme zu nehmen, ihm noch einmal ins Gesicht zu schauen. Poch!
Da! Sie sah ein helles Licht vor sich. Darauf wollte sie zugehen.[...]

Und nun wünsche ich euch viel Spaß mit diesem tollen Roman.

Eure Beate

Mittwoch, 12. April 2017

[Rezension] Jane Luc - Boston Police Band 4 "Atemlose Jagd"

Titel: Atemlose Jagd
Serie: Boston Police Band 4
Autorin: Jane Luc
Verlag: Bookshouse
Erschienen: Mai 2016
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 294 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-9963-53-380-0
Preis: 2,99 Euro [E-Book]
            12,99 Euro [Print]




Klappentext:
Die Bostoner Gerichtsmedizinerin Dr. Charlotte Connelly kennt den Tod in all seinen Facetten. Als der Architekt Geno Coleman und sie Zeugen eines grausamen Überfalls werden, versucht sie alles, um das Leben des Opfers zu retten. Doch die junge Frau schafft es nicht. Mit ihren letzten Atemzügen nimmt sie Charlotte ein Versprechen ab. Ein Versprechen, das Geno und sie in das Visier eines sadistischen Mörders rückt. Während sie den Spuren des skrupellosen Killers folgen, muss sich Charlotte über ihre Gefühle für Geno klar werden. Ist er ein Mann für eine Nacht, oder kann sie es wagen, ihm ihr Herz anzuvertrauen?

Das Buch:
Seit seinem ersten Treffen mit Charlotte Connelly ist Geno Coleman fasziniert von der dynamischen Gerichtsmedizinerin. Ein Abend, der mit einem freundschaftlichen Abendessen beginnt, endet mit einem Mord. Geno will helfen, das schreckliche Verbrechen aufzuklären. Nicht nur, um Charlotte nahe zu sein. Werden sie es schaffen, dem Killer einen Schritt voraus zu sein und einen weiteren Mord zu verhindern? Und wird Geno, trotz der Gefahr, in die sie sich begeben, Charlottes Herz erobern können?

Meine Meinung: 
Alles fing damit an, dass die Mordkommission auf einem Feld mehrere Frauenleichen in Gräbern findet, die alle auf die verschiedenste Art umgebracht wurden.
Als Charlie und Geno Zeugen eines Mordes vor ihrer Wohnung werden, ging keiner davon aus, dass das mit den Morden auf dem sogenannten "Friedhof" zu tun hat.
Der Mörder ist Charlie und dicht auf den Fersen und spielt ein perverses Spiel mit ihr. Währenddessen kommen sich Geno und Charlie näher. Sie wehrt sich sehr dagegen, da Geno viel jünger als sie und als Frauenheld bekannt ist. Aber Geno bleibt hartnäckig und will Charlie beweisen, dass der Altersunterschied nicht von Bedeutung und er wirklich sehr an ihr interessiert ist.
Gefühle lassen sich nicht einfach so abstellen, wie sehr sich Charlie auch anstrengt, sie kommt nicht los von ihm, zumal der Mörder Jagd auf sie macht und Geno ihr nicht mehr von der Seite weicht.
Jane Luc hat mich wiedermal vom Hocker gerissen. Ich mag diese Buchreihe so gerne, weil sie ganz geschickt, die Romantik mit dem Thrill-Anteil vermischt und man gar nicht mehr loskommt.
Geno ist Architekt und hat mit dem Bostoner Police Department eigentlich nicht wirklich viel am Hut. Sein Bruder Dom, der schon in allen 3 Bänden vorher mitgemacht hat, ist dort Detective und bearbeitet den Fall, bei dem Geno Zeuge war.

Die Autorin hat eine tolle und spannende Geschichte gezaubert, bei dem sie ein wirklich brutales Thema gewählt hat, wie die weiblichen Opfer misshandelt und getötet wurden.
Vielen Dank für dieses absolut grandiose Buch.

Mein Fazit: 
Schade, dass das Buch so schnell gelesen war. Ich hätte gerne noch mehr geschmachtet, was die Liebesbeziehung zwischen Charlie und Geno anging. Geno hatte es aber auch wirklich schwer, Charlie von seiner Liebe zu überzeugen.

Meine Bewertung: 5/5 

Freitag, 7. April 2017

[Rezension] Kathy Felsing - G.E.N. Bloods Band 1 "Eisfeuer"

Titel: G.E.N. Bloods "Eisfeuer"
Serie: G.E.N. Bloods Band 1
Autorin: Kathy Felsing
Verlag: Bookshouse Verlag
Erschienen: Juni 2016
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 447 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-9963-53-467-8
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
                                                     14,99 Euro [Print]




Klappentext: 
Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich die Polizistin Jamie McForest um ihre Schwester. Als ein Stalker die 17-Jährige Cindy verfolgt, versucht sie alles, um ihre Schwester zu beschützen, doch letztlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als alle Brücken abzubrechen, und unter geänderter Identität eine neue Existenz aufzubauen. Für eine bessere Tarnung geht sie bis zum Äußersten und kauft sich sogar einen Ehemann. Dix, ein Mitglied der G.E.N. Bloods (Genetic Extraordinary New Bloods - Genetisch außergewöhnlicher Nachwuchs), lässt sich auf das Abenteuer ein und spielt Jamies Ehemann. Obwohl Jamie weiß, dass diese „Ehe“ nur ein Geschäftsverhältnis ist, steht ihr Herz in Flammen. Nicht, dass sie das dem faszinierenden Dix jemals eingestehen würde. Trotz ihrer Bemühungen spürt der Stalker sie wieder auf. Und dieses Mal ist Jamie sein Ziel.

Das Buch: 
Dix, ein Mitglied der außergewöhnlichen Gruppe der G.E.N. Bloods, erhält von einer Zufallsbekanntschaft ein Angebot, das ihn vor Schreck die Kaffeetasse fallen lässt. Für 100.000 Dollar soll er für fünf Jahre den Ehemann einer Frau mimen, die seine Hormone von ersten Treffen an gehörig durcheinanderwirbelt. Nicht nur, dass er das Geld für sein Team mehr als dringend gebrauchen kann, er malt sich auch bereits heiße Stunden mit der attraktiven Megan aus. Was jedoch für ihn als reizvolles Abenteuer beginnt, mündet schon bald in unliebsamen Vorkommnissen. Megan verheimlicht ihm etwas, da ist sich Dix sicher, doch die Ausmaße der Gefahr, in der nicht nur Megan schwebt, nehmen immer katastrophalere Formen an. Wüsste er dies, wäre er sicherlich nicht mit seinem Team zu einem seiner Spezialeinsätze aufgebrochen und hätte die Frau, an die er längst sein Herz verloren hat, allein zurückgelassen …

Meine Meinung: 
Kathy Felsing stellt uns mit Eisfeuer das Team der G.E.N. Bloods vor – die Enkel genetisch manipulierter Menschen, die alle über unterschiedliche außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen. Max Diaz, dessen Tochter an ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten zu Grunde gegangen ist, hat sämtliche Enkel aufgespürt und versucht aus ihnen ein Team zu machen. Die Männer, der G.E.N. Bloods können Funkwellen abhören, mit Tieren kommunizieren oder verfügen über einen außergewöhnlichen Geruchssinn. Mehr als einmal stellen sich diese Fähigkeiten mehr als nützlich heraus, wenn es darum geht, Menschen zu retten.
Ein Mitglied dieser Gemeinschaft ist Montague Dixon, genannt Dix. Durch Zufall begegnet er Jamie während eines Fluges und ist sofort fasziniert von ihr. Jamie möchte eigentlich nur ihre Schwester Cindy vor einem Stalker beschützen und hat dafür eine neue Identität angenommen und war auf der Suche nach einem Ehemann auf Zeit. Aus Jamie wird Magan und aus Cindy wird die Studentin Kristy. Da sie zum Schein noch einen Ehemann brauchte, kam Dix im richtigen Moment. Nie im Leben hätte sie dabei an einen Mann wie Dix gedacht, in ihren Augen eindeutig ein Macho. Doch der Antrag ist irgendwie passiert und Dix erklärt sich erstaunlicherweise bereit für das Abenteuer Ehe.
Jamie ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Aufgabe, die Schwester zu beschützen, und dem sinnlichen Mann, der gerne so viel mehr wäre als der Schein-Ehemann. Recht schnell muss Jamie feststellen, dass sie sich seiner Anziehung nicht lange entziehen kann.
 Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihr. Der Stalker Bradley Hurst, ein angesehener Anwalt, beobachtet Cindy schon seit 3 Jahren und hat sie erneut ausfindig gemacht. Er ist nicht bereit, sich seine kostbarste Trophäe von Jamie wegnehmen zu lassen.
 Hurst ist so überzeugend dargestellt, durch seine kalte Logik und Grausamkeit.
Dieser erste Band ” Eisfeuer” der G.E.N. Bloods-Reihe ist für mich in erster Linie ein spannender Thriller mit einer hinreißenden Liebesgeschichte.
Ich hab mich gut unterhalten gefühlt und mit den einzelnen Charakteren mitgefiebert.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön. Es zieht sich nicht in die Länge und man ist von Anfang an von der Geschichte gefesselt.
Diese Serie ist durch die paranormalen Begabungen der Protagonisten eigentlich auch ein Teil des Fantasy-Genres, wobei ich den Schwerpunkt auf den Romantic Thrill festlegen würde.

Mein Fazit: 
Ich freue mich schon auf den nächsten Band der Buchreihe und bin gespannt was mich erwartet. Das Buch war ein wahrer Lesegenuss und verdient daher auch die volle Sternenzahl.

Meine Bewertung: 5/5 

Donnerstag, 6. April 2017

[Buchvorstellung] Kissin' in the USA - Gesamtausgabe von Sara Belin

Hey ihr Lieben,

von Sara Belin gibt es jetzt eine neue erotische Gesamtausgabe, die alle in den USA ihren Schauplatz haben.

Kissin' in the USA

ASIN: B06XZBSTPC
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
               kindleunlimited



Klappentext: 
Neuerscheinung!
Ein Sammelband mit drei Romanzen von Erfolgsautorin Sara Belin

Sara Belin erzählt in „Kissin‘ in the USA“ sinnliche, romantische und erotische Geschichten mit traumhaften und aufregenden Schauplätzen in den USA, die die Leser von Florida bis nach New York und die Hamptons entführen.
Alle drei Geschichten sind auch als einzelne Bücher erhältlich und erreichten alle nach dem Erscheinen Plätze in den Top 100 der Amazon-Rankings!

1. Küsse in Blue Mountain Beach
Summer, eine junge Hebamme aus Berlin, bekommt unerwartet eine Einladung von ihrem Vater, der ihre Mutter und sie kurz nach ihrer Geburt verlassen hat und nach Amerika abgehauen ist. Sie reist nach Florida, um ihren mittlerweile reichen und erfolgreichen Erzeuger kennenzulernen und gerät bald in allerlei emotionale Turbulenzen ...

2. Sommer in deinen Augen
Vivien wünscht sich eine Auszeit von ihrer gescheiterten Beziehung und ihrer Arbeit als berühmte Bestsellerautorin. Hals über Kopf verlässt sie New York und kehrt zurück an einen für sie magischen Ort, wo sie als kleines Mädchen unvergessliche Sommertage am Meer verbrachte.
Als sie in den Hamptons Byron kennenlernt, einen sexy Surfer und angehenden Schauspieler, erlebt sie plötzlich eine noch unbekannte Leidenschaft und ein Verlangen, von dem sie bisher nur in ihren Romanen geschrieben hat ...

3. Turn me on! (Erfülltes Verlangen)
Eine anonyme Begegnung in der Hotelbar bringt Allison die Erfüllung ihren geheimsten Fantasien. Mit einem fremden, dominanten Mann lässt sie sich auf ein heißes Spiel ein, das durch verborgenes Verlangen und dem Wunsch nach Unterwerfung, Hingabe und erotischer Erfüllung geprägt ist ...

Viel Vergnügen mit diesem Highlight.

Eure Beate

[Rezension] Sara Belin - Kissin' in the USA

Titel: Kissin' in the USA
Autorin: Sara Belin
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: März 2017
Genre: Erotik
Seitenzahl: 533 Seiten
Ausgabe: E-Book

ASIN: B06XZBSTPC
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
               kindleunlimited



Klappentext: 
Neuerscheinung! Ein Sammelband mit drei Romanzen von Erfolgsautorin Sara Belin
Sara Belin erzählt in „Kissin‘ in the USA“ sinnliche, romantische und erotische Geschichten mit traumhaften und aufregenden Schauplätzen in den USA, die die Leser von Florida bis nach New York und die Hamptons entführen.
Alle drei Geschichten sind auch als einzelne Bücher erhältlich und erreichten alle nach dem Erscheinen Plätze in den Top 100 der Amazon-Rankings!

1. Küsse in Blue Mountain Beach
Summer, eine junge Hebamme aus Berlin, bekommt unerwartet eine Einladung von ihrem Vater, der ihre Mutter und sie kurz nach ihrer Geburt verlassen hat und nach Amerika abgehauen ist. Sie reist nach Florida, um ihren mittlerweile reichen und erfolgreichen Erzeuger kennenzulernen und gerät bald in allerlei emotionale Turbulenzen ...

2. Sommer in deinen Augen
Vivien wünscht sich eine Auszeit von ihrer gescheiterten Beziehung und ihrer Arbeit als berühmte Bestsellerautorin. Hals über Kopf verlässt sie New York und kehrt zurück an einen für sie magischen Ort, wo sie als kleines Mädchen unvergessliche Sommertage am Meer verbrachte.
Als sie in den Hamptons Byron kennenlernt, einen sexy Surfer und angehenden Schauspieler, erlebt sie plötzlich eine noch unbekannte Leidenschaft und ein Verlangen, von dem sie bisher nur in ihren Romanen geschrieben hat ...

3. Turn me on! (Erfülltes Verlangen)
Eine anonyme Begegnung in der Hotelbar bringt Allison die Erfüllung ihren geheimsten Fantasien. Mit einem fremden, dominanten Mann lässt sie sich auf ein heißes Spiel ein, das durch verborgenes Verlangen und dem Wunsch nach Unterwerfung, Hingabe und erotischer Erfüllung geprägt ist ...

Meine Meinung: 
Sara Belin hat mit dieser Gesamtausgabe eine schöne Zusammenfassungen von drei Romanen geschrieben, die alle im schönen Amerika spielen.
Das erste Buch "Küsse in Blue Mountain Beach" hat mir besonders gut gefallen, da es eine schöne Mischung verschiedener Charaktere gepaart mit einer tollen Geschichte ist.
Summer lernt endlich ihren Vater kennen, der sie zu sich nach Amerika einlädt. Dort begegnet sie nicht nur ihm, sondern auch zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide wollen Summer und diese muss sich entscheiden, wer ihr Herz für immer gewinnt, denn beide kann sie nicht haben.
Im Buch "Sommer in deinen Augen" geht es um eine Begegnung, die Vivien aus der Bahn wirft. Sie trifft nachdem sie sich von einer Trennung erholen möchte, auf den wesentlich jüngeren Byron, der ihr Herz im Sturm erobert. Aber hat so eine Liebelei denn eine Chance? Dieses Buch hat wirklich sehr schöne sinnliche erotische Szenen, die Sara Belin wunderschön beschrieben hat. Sie hat eine Thematik angesprochen, die oftmals viel diskutiert wird, aber wenn man es nicht selbst erlebt hat, es eigentlich gar nicht beurteilen kann.
"Turn me on" ist eine schöne erotische Kurzgeschichte, in der sich die Protagonisten Allison und Duncan in einer Bar kennenlernen und er Allison in eine sinnliche und erotische Welt entführt und ihr wundervolle Höhepunkte beschert.

Mein Fazit: 
Ich kann diese Gesamtausgabe wirklich jedem Fan von Sara Belin empfehlen. Das Buch war ein Genuss und verdient die volle Sternenzahl.

Meine Bewertung: 5/5 

Montag, 3. April 2017

[Rezension] Romina Gold - Sieh nicht zurück! Solid Rock


Titel: Sieh nicht zurück! Solid Rock
Autorin: Romina Gold
Verlag: Bookshouse
Erschienen: Februar 2017
Genre: Contemporary Romance
Seitenzahl: 283 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-9963-53-597-2
Preis: 2,99 Euro [E-Book]
            12,99 Euro [Print]






Klappentext
Durch einen schweren Schicksalsschlag wird der Bodyguard Vince Hanson zu einem einsamen Wolf. Dies ändert sich, als er der faszinierenden Kelly Jones begegnet. In ihrer Nähe fühlt er sich zum ersten Mal seit Jahren wieder lebendig. Sie stellt seine Gefühlswelt komplett auf den Kopf, und obwohl er kaum etwas von ihr weiß, verliebt er sich unsterblich in sie. Doch Kelly ist nicht die Person, für die sie sich ausgibt. Viel zu lange verbirgt sie ihre wahre Identität vor Vince. Als ihre Vergangenheit sie plötzlich einholt, geraten die Menschen in ihrem Umfeld in tödliche Gefahr. Um Kelly zu retten, muss Vince den Kampf mit einem skrupellosen Gegner aufnehmen, der auch vor Mord nicht zurückschreckt.

Das Buch: 
Um sich und ihr ungeborenes Kind zu retten, flieht Helen vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Sie täuscht ihren Tod vor und baut sich unter dem Namen Kelly Jones ein neues Leben in der Nähe von San Francisco auf. Dort trifft sie den Bodyguard Vince Hanson, der nie gekannte Gefühle in ihr entfacht. Magisch angezogen von seiner fürsorglichen Art und seinem attraktiven Äußeren verliebt sie sich in ihn. Doch Helen wiegt sich in einer trügerischen Sicherheit, denn einen Mann wie Steven Devine verlässt man nicht ungestraft. Vince und Helen werden auf grausame Weise von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Meine Meinung:
Kelly wird seit Jahren von ihrem Mann geschlagen und misshandelt. Als er sie nach einem heftigen Streit die Kellertreppe hinunter stößt, steht für Kelly fest, dass sie, um ihr ungeborenes Kind zu schützen fliehen muss.
Sie täuscht mit einem Autounfall ihren Tod vor und bricht auf der Flucht zusammen.
Als sie schwerverletzt im Krankenhaus erwacht, ist ihr Sohn an den Folgen des Sturzes gestorben.
Sie nimmt eine neue Identität an und findet Schutz bei Linda, die ein Frauenhaus leitet, weit weg von ihrem Mann.
Kelly erhält die Chance eines Neuanfangs mit einer Wohnung und einem Job bei Jason, dem Cousin von Linda. Jason Wingate ist der CEO der Softwarefirma Win-Gate-Solution. Sein Haus wird gut bewacht von einem Sicherheitsteam, die rund um die Uhr für Jasons Sicherheit und Privatsphäre sorgen.
Dadurch erhält Kelly den nötigen Schutz, den sie benötigt, und sich keine Sorgen machen muss. Sie bekommt den Job als Privatsekretärin in Jasons Firma und kann von zu Hause aus arbeiten. Die Tätigkeit macht ihr viel Freude und schon bald wird sie immer offener gegenüber Jason und auch dem Sicherheitsdienst. Leiter dieser Truppe ist Vince, dem Kelly direkt unter die Haut geht und sie sich schon nach kurzer Zeit sichtlich näher kommen. Er gibt ihr die Zeit, die sie benötigt und mit seiner Anwesenheit fühlt sich Kelly sehr geborgen.
Auch Vince hat in der Vergangenheit ein großes Schicksal erlitten und so ist es teilweise schwierig für beide, alles Geschehene zu verarbeiten.
Dann erfährt Kelly, dass ihr Mann nach ihr sucht. Er hält sie nicht, so wie Kelly es erhofft hat, für tot. Durch sein skrupelloses und gewalttätiges Verhalten geraten Jason und auch Vince in große Gefahr, denn Steven schreckt vor nichts zurück und nimmt auch einen Mord in Kauf.

Ich wurde zufällig auf dieses Buch aufmerksam und wurde durch den Klappentext sehr neugierig. Ich bin froh, dass ich es gelesen habe, denn sonst hätte ich eine wirklich tolle und sehr spannende Geschichte verpasst. Die Autorin hat den Charakteren so viel Leben eingehaucht, dass ich richtig begeistert war.
Es wurde mir nicht nur die Geschichte von Kelly und Vince erzählt, auch andere Protagonisten finden ihren Platz im Buch und ich habe mir gewünscht, dass die Geschichte mit Linda und ihrem Verehrer weitergeht. Wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück.

Mein Fazit: 
Ich habe einen spannenden Romantik-Thriller präsentiert bekommen und war hin und weg. Das Buch bekommt von mir die volle Sternenanzahl, da ich super unterhalten wurde. Vielen Dank an die Autorin.

Meine Bewertung: 5/5 

Über die Autorin:
Geboren und aufgewachsen in der sonnigen Toskana Deutschlands, bin ich vor einigen Jahren der Liebe wegen an den Rhein gezogen. Heute lebe ich mit Mann und Hund im schönen Wonnegau, inmitten von Weinbergen. Mit zwölf Jahren entdeckte ich in meinem Elternhaus eine alte mechanische Schreibmaschine und verfasste darauf meine ersten literarischen »Perlen«. Seitdem hat mich die Leidenschaft zum Geschichtenerzählen nicht mehr losgelassen. Ich schreibe bevorzugt in den Genres Romantic Thrill und Romance. Meine beruflichen Erfahrungen als Finanzmanagerin fließen ebenso in die Romane mit ein wie die Inspirationen, die ich auf Reisen rund um die Welt sammle. Professionelle Tipps für die Actionszenen erhalte ich von meinem Mann, einem ehemaligen Vize-Europameister im Thaiboxen, der jahrelang Personenschützer und Polizisten in Nahkampf- und Verteidigungstechniken unterrichtet hat.

Samstag, 1. April 2017

[Rezension] Lea Petersen - Rush of Curves Band 1 "Salome"

Titel: Rush of Curves - Salome
Serie: Rush of Curves Band 1
Autorin: Lea Petersen
Verlag: Klarant Verlag
Erschienen: Dezember 2016
Genre: Erotik
Seitenzahl: 220 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955735043
Preis: 3,99 Euro


Klappentext
Salome ist außer sich! Das erfolgreiche Plus-Size-Model ist immer noch hin und weg von diesem Wahnsinnskuss in der Werbeszene mit Josh Munster. Und Josh, der Star am New Yorker Werbehimmel, hat sich nach dem Dreh nicht einmal von ihr verabschiedet! Was Salome nicht weiß: Sie hat Josh mit ihren üppigen Kurven und ihrer humorvollen Art völlig den Kopf verdreht... Als sich die beiden auf einer Party wiedersehen, ist Joshs Geduld am Ende, kurzerhand nimmt er Salome mit in sein Luxusappartement. Dort erweist er sich als versierter Lover, wie im Rausch bringt er die pralle Rothaarige zu ungeahnten Höhepunkten... Diese Affäre ist verdammt heiß, doch einer ist darüber gar nicht erfreut: Salomes WG-Mitbewohner Grant. Er ist ein echtes Alphatier mit umwerfendem Machocharme, und Salome seine heimliche Traumfrau...

Meine Meinung: 
Als Plus-Size Model ist Salome mehr oder weniger überrascht, dass der so arrogant wirkende Josh plötzliches Interesse an ihr zeigt und als er dann auch noch eine Beziehung mit ihr beginnt, schwebt Salome auf Wolke Sieben.
Nur Grant scheint von den Liebeleien der Beiden nicht sehr erfreut. Schon lange will er mehr von Salome, die davon überhaupt nichts ahnt. Sie hat mit Grant eine innige Freundschaft, bei der sich jeder der Beiden im Stillen Gedanken über den anderen gemacht hat, doch darüber gesprochen haben sie nie. Ich persönlich fand das sehr schade, weil ich Grant mehr in mein Herz geschlossen hatte.
Gerade als alles perfekt für Josh und Salome scheint, passiert etwas, dass Salomes Welt innerhalb von Minuten in einen Trümmerhaufen zusammenfallen lässt.
Ob Josh und Salome noch eine Chance bekommen oder Grant die Gunst für sich nutzt erfahren wir im Folgeband und ich bin schon sehr gespannt.
Lea Petersen hat einen sehr erotischen Roman geschrieben, der wieder zeigt, welche Reize etwas fülliger Frauen haben können.
Ihr Schreibstil ist angenehm und wie immer authentisch.
Sie hat tolle Charaktere erschaffen. Die Geschichte wird aus Sicht aller drei Protagonisten geschildert, was mir sehr gut gefiel.

Mein Fazit: 
Ich wurde von Lea Petersen wiedermal sehr gut unterhalten und freue mich schon auf Band 2 der Buchserie.

Meine Bewertung: 5/5 

Über die Autorin: 

[Rezension] Tammara Webber - Between the Lines "Wilde Gefühle"

Titel: Between the Lines - Wilde Gefühle
Autorin: Tammara Webber
Verlag: Harper Collins Verlag
Erschienen: März 2016
Genre: New Adult
Seitenzahl: 304 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783956495540
Preis: 9,99 Euro [E-Book]
              9,99 Euro [Print]




Klappentext
Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Block- buster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander ! Der für sein ausschweifendes Sex- leben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein ...

Meine Meinung: 
Reid ist ein gefeierter Jungschauspieler und mit 18 Jahren schon sehr bekannt. Als er eine Rolle in der Neuverfilmung von "Stolz und Vorurteile" als Mr Darcy bekommt, fällt ihm die Wahl seiner Lizbeth Bennet nicht schwer.
Nachdem er Emma das erste Mal sah, stand für ihn fest, dass ist das Mädchen, mit dem er zusammen spielen möchte.
Emma wartet schon lange auf eine richtige Filmrolle und so freut sie sich riesig als sie für das Stück gecastet und auch noch genommen wird. Sie ist völlig aus dem Häuschen neben Reid in einem Film mitzuspielen.
Die Chemie scheint zu stimmen und die Anziehungskraft zueinander wird auch von Tag zu Tag stärker.
Doch natürlich lernt Emma während den Dreharbeiten in Austin auch die anderen Schauspieler näher kennen und versteht sich mit Graham super gut.
Tammara Webber schreibt im ersten Band der Reihe, dass Kennenlernen aller und welche Beziehungen entstehen. Auch wenn Reid eindeutig mehr von Emma will, ist dennoch Graham ein Nebenbuhler in dieser Sache.
Wem Emma ihr Herz schenkt, bleibt zunächst mehr oder weniger im Ungewissen, aber nachdem Reid sich ein wenig daneben benimmt, konnte man sich schon denken, dass Graham als Gewinner vom Feld geht. Doch dieser hat ein Geheimnis, dass die Beziehung zu Emma auch ins Schwanken bringt.
Mit dem flüssigen Schreibstil und der immer wieder wechselnden Perspektive hat mich Tammara Webber sehr gut unterhalten.
Ich bin gespannt, wie es mit den Protagonisten weiter gehen wird.

Mein Fazit: 
Das Buch ist ein gelungener Auftakt einer schönen New Adult Reihe. Ich kann dieses Buch jedem, der auch Young Adult Fan empfehlen. Ich persönlich mag lieber Protagonisten, die etwas älter sind, aber das ändert nichts an der schönen Geschichte.

Meine Bewertung: 4/5 




Über die Autorin:
An Ideen für Geschichten mangelt es der New York Times-Bestsellerautorin Tammara Webber nie. Schon als junge Mutter schrieb sie über die Dinge, die ihr wichtig waren: Gefühle und Beziehungen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie auf eigene Faust im Internet und fand kurz darauf einen Verlag. Seitdem ist Tammara Webber mit ihren New-Adult-Romanen Stammgast auf den Bestsellerlisten und berührt die Herzen von Lesern auf der ganzen Welt.

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...