Samstag, 30. April 2016

[Blogtour] Ankündigung Blogtour "Schrei für mich" von Rhiana Corbin


Hallo ihr Lieben,

am Montag beginnt eine ganz tolle Blogtour. "Schrei für mich" von Rhiana Corbin wird euch super unterhalten, es gibt interessante und spannende Beiträge und natürlich auch klasse Gewinne.
Damit ihr auch keinen Tag verpasst, habe ich hier mal einen Blogtourfahrplan für euch.

Blogtourfahrplan: 2.5. - 9.5.

Tag 1
Schrei für mich (Buchvorstellung) bei mir 

Tag 2: 
Der Spagat zwischen zwei Berufen (Polizist + Nachtclubbesitzer - Warum Darragh ein Doppelleben führt) bei Tausend Leben

Tag 3: 
Bostoner Nachtleben bei Tamys Bücherwelt 

Tag 4: 
Konflikte zwischen Berufs- und Privatleben bei MissRoses`s Bücherwelt 

Tag 5: 
Die Suche nach dem Mörder bei Anduria Recca 

Tag 6: 
Die Arbeit im Nachtclub bei Ein Anfang und kein Ende 

Tag 7: 
Recherche bei Bücherfunke

Tag 8: 
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Und damit ihr schon mal wisst, was es zu gewinnen gibt, habt ihr hier mal die Preise. 

Gewinne:

1. Preis
2 x 1 signiertes Print


2. Preis
3 x 1 E-Book im Wunschformat

Und nun bleibt mir nur noch, euch viel Spaß bei der Blogtour zu wünschen und natürlich auch viel Glück beim Gewinnspiel. 

Eure Beate 


Freitag, 29. April 2016

[Buchvorstellung] Endlich erscheint der Bestseller "Hardwired - Verführt" von Meredith Wild

Hach was freue ich mich, dass in 2 Tagen endlich der Bestseller von Meredith Wild erscheint.

Ich durfte, dank des Verlages, dass Buch schon lesen und war sehr begeistert. Meine Rezension steht auch schon und wird pünktlich am 01. Mai veröffentlicht.
Ich hoffe doch, dass euch das Buch genauso umhauen wird, wie es mich getan hat.

Jetzt erst mal einige Eckdaten zum Buch und der Autorin:

Titel: Hardwired Verführt
Serie: Hard Band 1
Autorin: Meredith Wild

Genre: Contemporay Romance, Drama
Seitenzahl: 352 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-7363-0124-5
Preis: 9,99 Euro [E-Book]
        12,99 Euro [Print]


Klappentext: 
Ryan ist eigentlich ein Womanizer, kann jede Frau haben und nutzt jeden Tag, als sei es sein letzter. Seine Vergangenheit hat viele Wunden hinterlassen und werden ihn immer verfolgen. Als er Grace wieder begegnet und auch noch Ethan kennen lernt, kann er kaum glauben, was er vor 14 Jahren zurückgelassen hat.



Die Autorin: 



Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.
Schaut mal hier rein und lernt Meredith Wild und ihre Serie kennen.  www.hard-serie.com

Jetzt liegt es an euch. Ich bin gespannt, wie ihr diese Buch finden werdet. 

Eure Beate

Donnerstag, 28. April 2016

[Verlagsneuheit] El Nino - Bedingungslose Hingabe von Lea Petersen

Hallo  ihr Lieben,

seit heute gibt es endlich Band 3 der "El Nino" Serie. Lea Petersen hat mit "El Nino - Bedingungslose Hingabe" wieder etwas sehr erotisch gezaubert.

Titel: El Nino - Bedingungslose Hingabe
Autorin: Lea Petersen
Verlag: Klarant
Erschienen: April 2016
Genre: Erotik
Seitenzahl: 241 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN:  9783955734107
Preis: 3,99 Euro




Klappentext: 
Diese Liebe ist einfach zu einmalig, um sie aufzugeben! Nach dem beidseitigen Seitensprung geben sich Milia und der berühmte Latinorapper El Niño eine zweite Chance, und Schritt für Schritt finden sie zu ihrer früheren Verbundenheit zurück. Es scheint, als hätten die Geschehnisse die Lust der beiden aufeinander nur noch mehr geschürt. Der sinnliche Latinlover ist für Milia wie eine Droge, und im Bett ist er noch dominanter als zuvor, denn er zeigt ihr, zu wem sie gehört... Das Leben an der Seite des amerikanischen Superstars könnte aufregender und schöner nicht sein. Doch dann holt Milia die Vergangenheit ein. Mit einem Schlag scheint das Glück zerstört und eine endgültige Trennung unvermeidlich...

„El Nino“ Die Trilogie – Spannend, sexy, zum Verlieben! 
1. El Nino
2. El Nino – Verbotene Lust
3. El Nino – Bedingungslose Hingabe

Na dann wünsche ich euch ganz viel Spaß. 

Eure Beate 

[Rezension] Mia Brown - Highway 27 "Geschundene Herzen"

Titel: Highway 27 - Geschundene Herzen
Autorin: Mia Brown
Verlag: Romance Edition
Erschienen: April 2016
Genre: Contemporary Romance
Seitenzahl: 130 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-902972972
Preis: 2,99 Euro [E-Book]




Klappentext: 
Geschichten über die einzig wahre Liebe sind alles Lügen!

Davon ist Lesly Ann seit der Tragödie mit Ben überzeugt. Doch sich deshalb geschlagen geben, kommt für die taffe New Yorkerin nicht infrage. Sie will neu anfangen. Zur Ruhe kommen. In einer Kleinstadt im Bundesstaat Kentucky. Ihr Plan wäre so verdammt gut, gäbe es dort nicht Robert – verteufelt heißer Besitzer des größten Gestüts im Ort, wo ihr Weg sie unweigerlich hinführt …

Die Autorin: 


Mia Brown wurde an der schönen Ostsee geboren. Seit sie denken kann, ist das Schreiben einer ihrer größten Leidenschaften, doch erst spät hat sie ihren Traum vom eigenen Buch verwirklicht. Nach einigen Kurzgeschichten in diversen Zeitschriften folgte 2012 ihr Romandebüt, dem sich weitere Veröffentlichungen in den unterschiedlichsten Genres und verschiedenen Pseudonymen anschlossen.

Die Autorin liebt Schokolade, das Leben, die Natur und das Lesen über alles. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einem Hund, umgeben von Wald, Feldern und Einsamkeit an der Oder.

Meine Meinung: 
Ausgerechnet an ihrem ersten Außeneinsatz bei der Country Times, verfährt Lesly Ann
sich und kommt zu spät zu ihrem Interview bei der Mason Farm am Highway 27. Doch ihr verspätetes Eintreffen war kein Problem für Robert. Er war direkt von ihr fasziniert. 
Robert hat es nicht leicht in seinem Leben.  Seine Frau hat einen Hirntumor und er muss sich um seine elfjährige Tochter Amy kümmern. Die Begegnung mit Lesly Ann bringt Gefühle zum Vorschein, die er fast vergessen hatte. 
Doch ist es nicht so einfach, wie man gerne möchte. Hat ihre Liebe zueinander eine Chance? 

Mia Brown hat eine herzzerreißende Geschichte geschrieben. Leben und Tod so dicht beieinander. Durch ihren fließenden und lockeren Schreibstil, fiel es mir nicht schwer, das Gestüt und die Landschaft auf der Farm bildlich vorzustellen. 

Mein Fazit: 
Die Autorin hat mich für eine kurzweilige Zeit aus dem Alltag entrissen und dafür danke ich ihr. Ich wurde sehr gut unterhalten und kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. 

Meine Bewertung: 4,5/5




Montag, 25. April 2016

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe Blogtour "Mondlicht in deinen Augen" von Anke Höhl-Kayser



Hallo ihr Lieben,

es wurde ausgelost und hier sind die Gewinner:

Gewonnen haben:



1. Preis - 2 x 1 signiertes Print von Mondlicht in deinen Augen
- Sabine Schubert
- Sarah Kalmer



2. Preis - 2 x 1 signiertes Print von Der Zeitwandler – Restart
- Hatice
- Nicole Katharina




3. Preis - 2 x 1 signiertes Print von Die Löffel-Liste
- Bonnie Bennett
- Bianca Stahl


Bitte schickt eine E-Mail mit Eurer Anschrift und dem Betreff: Mondlicht in deinen Augen an info@cp-ideenwelt.

Viel Freude mit den Gewinnen.

Eure Beate

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe Blogtour "Feenglut" von Sandra Bäumler



Die Gewinner der Feenglut Blogtour von Sandra Bäumler stehen fest. Erstmal vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme und hoffentlich sehen wir uns bald wieder bei der nächsten Tour.

Die Gewinner


1. und 2. Platz
auf Wunsch signiertes Poster, Buch + Goodies

- Heidi
und
- Stefanie Aden


3. und 4. Platz
  jeweils 1x Feenglut (Print) und Goodies

Jennifer Siebentaler
und
bambi-nini



5. und 6. Platz
jeweils 1x Feenglut Ebook und Goodies

Susanne G. Weber 
und an
Isabelle W.

Die Gewinner senden mir bitte eine Mail an: Firebird800@web.de
Mit dem Betreff: Blogtour zu Feenglut

Denkt daran mir euren Formatwunsch mitzuteilen wie auch eure Adresse und euren Nickname wenn vorhanden.


Viel Freude mit euren Gewinnen.




[Verlagsneuheit] Veronika Engler - Rockabella undercover

Hallo ihr Lieben

es gibt wieder etwas Neues beim Klarant Verlag.

Rockabella undercover von Veronika Engler ist ein schöner erotischer Kurzroman.

Genre: Erotik
Seitenzahl: 78 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955734077
Preis: 2,99 Euro




Klappentext: 
Die junge, attraktive Pearl erhält einen pikanten Auftrag: Sie soll den gefürchtetsten Falschspieler von Las Vegas überführen! Jack zieht den Casinos das Geld aus der Tasche, und sie hat eine Woche Zeit, sein Vertrauen zu gewinnen und ihm sein Geheimnis zu entlocken. Doch schon im ersten Moment ist sie hin und weg von ihrem Perfect Player, dieser Mann ist ein Rebell und einfach verdammt sexy! Auch Jack fühlt sich von dem Rockabella-Girl magisch angezogen, und schon bald verbringen die beiden heiße Stunden miteinander. Aber Pearl hat ja einen Auftrag zu erledigen, und als die Lage eskaliert, muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen ...

Kennt ihr denn die Autorin des Buches, Veronika Engler? 


Veronika Engler wurde 1982 in der wunderschönen Landeshauptstadt München geboren.
Auch heute lebt und arbeitet sie dort zusammen mit ihrem Ehemann und dem gemeinsamen Sohn.
Die Liebe zum Lesen brachte sie eines Tages auf die Idee, einen Roman ganz nach Ihren Wünschen zu verfassen. So entstand 2014 ihre erste Liebesgeschichte, die noch im selben Jahr veröffentlicht wurde. Heute begeistert sie mit ihren erotischen Liebesromanen eine breite Leserschaft in allen Altersklassen 18+.

Und nun wünsche ich euch sehr viel Spaß mit diesem Schmankerl.

Eure Beate

[Rezension] Amal Majzoub - Und doch steh ich hier

Titel: Und doch steh ich hier
Autorin: Amal Majzoub
Verlag: Selfpublisher
Erschienen: November 2015
Genre: New Adult, Drama
Seitenzahl: 117 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-1519307330
Preis: 0,99 Euro [E-Book]
          8,90 Euro [Print]
           kindleunlimited


Klappentext: 
Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Jill alleine mit ihrem schwerkranken Vater. In ihrer knappen Freizeit spielt sie im Schultheater. Doch alles gerät durcheinander, als Liam auftaucht. Er ist das genaue Gegenteil von Jill. Faul. Zynisch. Jenseits des Gesetzes. Dennoch scheint es eine Verbindung zwischen ihnen zu geben. Doch kann das gutgehen? Alles spricht dagegen ... Ein Roman der großen Gefühle, der großen Tragödien - und des großen Glücks?

Meine Meinung: 
Jill hat ein schweres Leben. Ein jungen Mädchen, das sich aufopferungsvoll um ihren todkranken Vater kümmert, führt alleine den Haushalt und kann durch diese Situation nicht wirklich ihr Teenagerleben genießen.
Sie liebt Theater und Bücher über alles, besonders Romeo und Julia haben es ihr angetan. Es war das Lieblingsbuch ihrer Mutter und daher freut Jill sich riesig, als sie in ihrer Theater-AG die Hauptrolle der Julia bekommt.
Die Rolle des Romeos hat Chris bekommen, der schon immer in Jill verliebt war, doch Jill ist sich nicht wirklich sicher.
Als Liam in Jills Leben tritt, bringt er ihre Gefühlswelt völlig durcheinander. Er ist ein jähzorniger Junge, der keinen Respekt hat und schlecht mit seinen Eltern umgeht. Bei Jill ist er anders, weil sie ihn anders sieht. Doch es gibt ein Geheimnis.
Als Chris bei einem Raub in der Schule angegriffen wird und unglücklich stürzt, fällt er ins Koma. Was Liam damit zu tun hat, ahnt Jill bis dahin nicht. Sie verbringen viel Zeit miteinander und kommen sich näher. Aber jedes Geheimnis kommt irgendwann ans Licht und als das passiert bricht für Jill die Welt zusammen.
Sie verliert nicht nur ihren Vater, sondern auch einen Jungen, dem sie vertraut hat.

Mein Fazit: 
Zwei Menschen, die mehr verbindet als es scheint. Dieses Buch hat mich zu Tränen gerührt und ich bin froh, dass ich es zufällig beim Stöbern entdeckt habe.

Meine Bewertung: 5/5 


Sonntag, 24. April 2016

[Blogtour] Blogtour "Mondlicht in deinen Augen" von Anke Höhl-Kayser - Mein Thema: Autoreninterview

Hallo ihr Lieben,

wir sind schon am letzten Tag der fantastischen Blogtour "Mondlicht in deinen Augen" von Anke Höhl-Kayser angekommen.
Heute werdet ihr etwas über die Autorin erfahren. Ich durfte mit ihr ein Interview führen und das will ich euch nicht länger entgehen lassen.

Hallo liebe Anke,

ich freue mich sehr, dass ich mit dir ein Interview führen darf. 
Wie hat dir denn bisher die Blogtour zu deinem Buch gefallen? 
Das ist ja meine erste Blogtour, und ich muss sagen: Ich bin total begeistert! So viele interessante Beiträge, so viel Info über das Buch! Und ihr Bloggerinnen habt euch so große Mühe gemacht, einfach unglaublich. An dieser Stelle mal ein ganz herzliches Dankeschön dafür!
Beim Protagonisten-Interview fand ich es richtig spannend, mich beim Antworten in Jenny und Gero hineinversetzen zu dürfen. Natürlich macht man das auch beim Schreiben, aber so eine „Nachbetrachtung“ der Geschehnisse aus Sicht der Hauptfiguren – das war was ganz Neues für mich.
Ich finde es auch toll, dass so viele Kommentare zum Gewinnspiel kommen. Ich freue mich schon, danach die Gewinne signieren und verschicken zu dürfen.

„Mondlicht in deinen Augen“ spielt in Wuppertal und auch auf Rügen. Warum ausgerechnet diese zwei Städte? 
Wuppertal ist meine Heimatstadt. Hier bin ich geboren und hier lebe ich seitdem – und zwar gern. Ich glaube, Wuppertal wird oft verkannt. Natürlich hat die Stadt ihre grauen Ecken, wie alle Großstädte, aber sie ist die Stadt mit den meisten Grünflächen, und sie bietet weit mehr Attraktionen als nur die Schwebebahn und den Wuppertaler Zoo! Die Wuppertaler haben das Herz auf dem rechten Fleck, auch wenn sie, wie man bei uns sagt, manchmal etwas „dröge“ (trocken, herb) rüberkommen. :)
Rügen habe ich während eines Sommerurlaubs im Jahr 2014 erstmals kennengelernt und war begeistert von der Schönheit der Landschaft und der Rätselhaftigkeit mancher Orte, wie zum Beispiel dem geheimnisumwobenen Herthasee im Jasmunder Nationalpark und dem Großsteingräberfeld in Lancken-Granitz. Beide Orte habe ich dann auch im Buch verarbeitet.

Wie ist denn deine Geschichte entstanden? Sie ist ja mit viel Fantasie verbunden, wie der Gedanke beispielsweise mit dem Sarg. Es hatte schon etwas Unheimliches. 
Bei mir entwickeln sich die meisten Bücher aus einer Szene, die mir plötzlich im Kopf herumspukt. Hier war es die Beerdigung von Jennys Berner Sennenhund (den Verlust eines geliebten Berners habe ich 2012 selbst erfahren müssen). Die Szene ließ mich nicht mehr los und entwickelte sich immer weiter – ich sah Jenny und Tom das Grab für Keno ausheben, und ich wusste, dass sie darin etwas Schreckliches finden werden. Und je mehr Details sich dazu gesellten, desto klarer wurde mir, dass ich ein Buch dazu schreiben würde. 
Alle meine Bücher sind mit viel Fantasy gewürzt, auch wenn ich inzwischen lieber Urban Fantasy als High Fantasy schreibe.

Wie sind denn deine Protagonisten zum Leben erwacht?
Jenny ist der Typ eigensinnige und starke junge Frau, den ich schon immer gern mal in einem Buch verarbeiten wollte. Und unter Gero stellte ich mir jemanden vor, der den bösen und gleichzeitig faszinierenden Gegenpart liefert – der ihre Eigenständigkeit und ihren starken Willen mühelos infrage stellt und sie an sich selbst zweifeln lässt. Wichtig war mir, dass sie es trotz dieser Widrigkeiten am Ende schafft, stärker als er zu sein und ihn zu retten.

Wie müssen wir uns denn deine Recherchearbeit vorstellen und wie lange hat es denn gedauert?
Ich habe die im Buch beschriebenen Orte auf Rügen alle mehrfach besucht. Zu allen habe ich Fotos gemacht, damit sie plastisch in Erinnerung bleiben, und ich habe mir an Ort und Stelle einiges an Literatur über Rügen besorgt. Zuhause habe ich dann weiter im Internet recherchiert. 
Die Legenden, die sich um den Herthasee ranken, habe ich recherchiert, beispielsweise, dass er eine altgermanische Opferstätte sein soll. Und ich habe viel über das beeindruckende Feld in Lancken-Granitz gelesen, mit seinen fünf Steingräbern unter Baumgruppen. Hier ist im Buch der Eingang zur Stadt unter dem See, Lacus Lucis genannt (übersetzt: „See des Lichts“). Zu Wuppertal musste ich glücklicherweise nichts recherchieren, ich kenne meine Heimatstadt in- und auswendig. :) 
Schreiben und Recherche sind danach ineinandergeflossen, und alles in allem habe ich ein Dreivierteljahr an dem Buch gearbeitet (das Betalesenlassen, die Korrekturen und das Lektorat nicht eingerechnet).

Wo arbeitest du denn am liebsten? Hast du einen festen Arbeitsplatz?
Ja, in meinem Arbeitszimmer am Laptop mit Blick auf den Garten. Gern auch bei Kerzenlicht oder mit Regenbrunnen oder Stimmungslicht. Das schafft für mich die richtige Schreibatmosphäre – so magisch-geheimnisvoll. :)

Glaubst du an paranormale Ereignisse in Bezug auch auf deinen Roman? 
Ja. Ich glaube tatsächlich, dass manche Menschen telepathische (und vielleicht auch telekinetische) Fähigkeiten haben – mehr oder weniger stark ausgeprägt. Dass solche Menschen die Stimmungen anderer wahrnehmen können, ohne dass sie ausgesprochen wurden, oder dass sie Gegenstände bewegen können, ohne sie zu berühren. Im Buch habe ich mir die Frage gestellt: Was wäre, wenn wir Menschen in einer Zeit des völligen Friedens leben könnten, ohne Angst und Sorge? Würden sich diese noch weitgehend verborgenen Fähigkeiten dann weiterentwickeln – und würden sie vielleicht aus uns andere Menschen machen? 

Und nun noch eine letzte Frage. 
Wenn du die Möglichkeit hättest in die Zukunft zu reisen, welches Jahr würdest du wählen bzw. welche Veränderungen würdest du dir für unser Leben wünschen. 
Im Moment weiß ich nicht, ob ich wirklich gern in die Zukunft reisen möchte. Dafür geschehen zu viele schreckliche Dinge. Niemand kann sagen, was in zwanzig oder dreißig Jahren sein wird – geschweige denn in hundert. Ich frage mich manchmal, ob wir mit heiler Haut aus diesem Chaos und diesem Leid, das uns im Augenblick umgibt, herauskommen werden. Deshalb würde ich mir für uns alle wünschen, dass wir die wirklich wichtigen Dinge erkennen. Es sind diese kleinen Dinge, die am leichtesten zu erreichen sind und die im Grunde doch all das ausmachen, was wir brauchen: Familie und Freundschaft, ein Dach über dem Kopf, Zufriedenheit mit dem eigenen Leben, und die nicht versiegende Hoffnung, dass am Ende doch noch alles gut wird.

Ich danke dir liebe Anke, dass du dir die Zeit genommen hast, um meine Fragen zu beantworten. 
Ich wünsche dir noch ganz viel Erfolg für deine Zukunft und hoffe doch, dass wir bald wieder etwas von dir lesen.
Ganz herzlichen Dank, liebe Beate! Es hat mir viel Freude gemacht, die Fragen zu beantworten! Der nächste Roman erscheint wahrscheinlich noch in diesem Jahr.

Das Gewinnspiel 

Gewinnen könnt ihr diese tollen Preise:


1. Preis
  2 x 1 signiertes Print von Mondlicht in deinen Augen


2. Preis
 2 x 1 signiertes Print von Der Zeitwandler - Restart


3. Preis
 2 x 1 signiertes Print von Die Löffel-Liste

So und nun mal die Frage zum Gewinnspiel, das ihr dann auch im Lostopf landet.

Was haltet ihr von Telepathie? Glaubt ihr daran?

Ich wünsche euch viel Glück.

Eure Beate


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 24.4.2016 um 23:59 Uhr.

Samstag, 23. April 2016

[Rezension] Anke Höhl-Kayser - Mondlicht in deinen Augen

Titel: Mondlicht in deinen Augen
Autorin: Anke Höhl-Kayser
Verlag: Bookshouse
Erschienen: März 2016
Genre: Paranormale Romance, Dystopie
Seitenzahl: 288 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 9789963533077
Preis: 2,99 Euro [E-Book]
        12,99 Euro [Print]




Klappentext: 
Als die Wuppertaler Studentin Jenny ein Skelett in einem Holzsarg findet, beginnt ein Albtraum: Sie wird von einer Geistererscheinung heimgesucht, die zu real ist, um sie als Traum abtun zu können. Ein mysteriöser Mann namens Gero entführt sie nach Rügen – ins Jahr 2062.
In der Zukunft ist der letzte Kampf der Menschheit angebrochen. Die Überlebenden stellen sich gegen die Flammenwächter, eine neu entwickelte menschliche Spezies mit paranormalen Fähigkeiten. Jenny erkennt, dass der attraktive Gero sie für seine Zwecke missbraucht, doch kann sie sich noch länger seiner Faszination entziehen?
Jennys Freunde Tom und Cara überwinden die Zeitbarriere, um sie zu retten – aber Jenny ist inzwischen zu einer Flammenwächterin geworden, und der Krieg ist in vollem Gange …

Die Autorin: 

© Anke Höhl-Kayser @bookshouse

Anke Höhl-Kayser ist nicht nur 1962 in Wuppertal geboren, sondern lebt auch gern dort. Studiert hat sie trotzdem an der Ruhr-Universität Bochum, und zwar Literaturwissenschaften.
Im Jahr 2009 machte sie wahr, was ihre beiden Kinder und ihr Mann schon lange befürchtet hatten und ist seitdem als Autorin und freie Lektorin tätig.
Sie schreibt Fantasy und SF für alle Altersstufen, Kurzgeschichten und Lyrik.
Inzwischen hat sie acht Bücher veröffentlicht (darunter eine heitere Hommage an Wuppertal, gemeinsam mit Torsten Buchheit und Annette Hillringhaus), und ihre Kurzgeschichten und Gedichte sind in zahlreichen Anthologien erschienen, einige davon mit Preisen ausgezeichnet.
Im Dezember 2015 gewann ihre Kurzgeschichte "Seelenfeuer" den Drachenstern-Fantastikpreis.

Das Buch: 
Mein Name ist Gero, und ich habe die Zukunft der Menschheit gesehen. In eurer Gegenwart, im Jahre 2016, ist die Welt geprägt von Krisenherden, Hunger und Elend auf der einen, der drohende Klimawandel auf der anderen Seite. Es sieht aus, als würdet ihr euch zugrunde richten. Vielleicht aber entdeckt sich auch alles anders, als es zu Beginn des 21. Jahrhunderts scheint? Spielt ein Gedankenspiel mit mir: Was wäre, wenn es euch gelingt, den Klimawandel abzuwenden und Gegenmittel für alle unheilbaren Erkrankungen zu finden? Wenn die Brandherde im Nahen Osten und die Kriege auf der ganzen Welt zur Ruhe kommen? Sagen wir ... im Jahr 2050? Habt ihr euch überlegt, wie sich die Welt verändern würde, wenn Menschen in einer nicht allzu fernen Zukunft in völligem Frieden und einer kulturellen Blütezeit leben? Was geschieht mit den geistigen Fähigkeiten dieser Menschen - in welche Richtung entwickeln sie sich? Ich kenne die Antwort. Aber sie wird euch nicht gefallen.

Meine Meinung: 
Schon zu Anfang beginnt die Geschichte sehr spannend und rasant. Nachdem Jenny´s Hund verstarb und sie ihn an seiner Lieblingsstelle beerdigen will, finden sie beim Ausheben der Erde einen Sarg mit einem kleinen Jungen. Gleich danach begann für Jenny die Visionen. Eine Reise nach Rügen in die Zukunft. Ihr guter Freund Tom macht sich große Sorgen, da sie sehr verstört wirkt. Ihre gemeinsame Freundin versetzt Jenny in eine Hypnose, aus der sie aber nicht wieder erwacht. Sie landet in der Zukunft und trifft auf der Gero, der sie verzaubert. 
Anke Höhl-Kayser hat ein sehr fantasiereicher Roman geschrieben, der mich zwar manchmal verwirrte, aber mich trotzdem sehr unterhalten hat. 
Normalerweise lese ich Bücher, die in der Zukunft spielen, nicht sehr gerne, doch dieser Roman hat mich sehr interessiert. 
Jenny kommt aus Wuppertal, doch in ihrer Trance ist sie in Rügen. Was Rügen mit der Zukunft zu tun hat, wird euch bestimmt interessieren. 
Gero und Jenny fühlen sich sehr zueinander hingezogen, doch ist überhaupt an eine Zukunft zu denken? 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und fließend. Die Geschichte war aufregend auch wenn ich manchmal etwas durcheinander kam. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass ich mir die Orte bildisch sehr gut vorstellen konnte. 
Alles in allem, habe ich eine tolle Reise gemacht. 

Mein Fazit: 
Ich kann das Buch jedem Fan von Dystopie, Zeitreisen und Fantasy empfehlen. Ein schönes Zusammenspiel der Zeiten. 

Meine Bewertung: 4,5/5 


[Rezension] Carin Müller - Problemzonen "Einsichten aus dem Kiosk"

Titel: Problemzonen - Einsichten aus dem Kiosk
Autorin: Carin Müller
Verlag: Selphpublisher
Erschienen: Oktober 2015
Genre: Humor
Seitenzahl: 218 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-1517039745
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
          9,99 Euro [Print]





Klappentext: 
Problemzonen – jeder hat sie, keiner mag sie. Dabei können sie doch so unterhaltsam sein. Zumindest dann, wenn sie sich nicht an der Körpermitte ansiedeln, sondern eher im Wahrnehmungsfeld der Autorin. Carin Müller beleuchtet mit scharfem Auge und spitzer Feder ideelle (und auch einige sehr reale) Krisenherde. Sie tut das normalerweise auf ihren Blogs "Einsichten aus dem Kiosk" (www.carinmueller.de) und "11spielerfrauen" (www.11spielerfrauen.de), auf diversen anderen Veröffentlichungsplattformen und nun auch in Buchform.
Wer dachte, dass Bauch-Beine-Po die heilige Dreifaltigkeit an Problemzonen ist, wird hier eines Besseren belehrt: Allein in diesem Buch gibt es 70 Stück – heruntergebrochen auf die sieben Grundkategorien:
»Hassobjekte und Lieblingsfeinde«
»Hunde und andere ... äh ... Tiere«
»Schreiben in Theorie und Praxis«
»Musik und sonstige Nebengeräusche«
»Fußball ist auch keine Lösung«
»Politik und Kirche«
sowie »Reisen und andere Fluchten«.

Die Autorin: 


Carin Müller schreibt, seit man es ihr 1978 in der ersten Klasse beigebracht hat. Da war ihr aber noch nicht klar, wie wichtig die Fähigkeit, Buchstaben zu Worten und Worte zu Sätzen zu verbinden, einmal werden würde. Zu diesem Zeitpunkt wollte sie Tierärztin, Raumschiffkapitän oder Floristin werden. Alternativen, die nach wie vor einen gewissen Reiz haben - wenn ihr Hund krank ist oder eine fiese Deadline droht. Trotzdem hat sie sich fürs Schreiben entschieden und arbeitet seit gut fünfzehn Jahren als freie Journalistin und Autorin. Carin Müller lebt mit Mann und Hund in Frankfurt und schreibt fast täglich auch in ihren beiden Blogs über "Einsichten aus dem Kiosk" (www.carinmueller.de) und Fußball. (www.11spielerfrauen.de) Unter dem Pseudonym Charlotte Taylor schreibt sie die prickelnde Novellen-Serie "Hot Chocolate". (www.charlottetaylor.de)

Meine Meinung: 
Carin Müller hat mich mit diesem Buch grandios unterhalten. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht. Die "Problemzonen" der Autorin sind verschiedene Themen und Ereignisse, die sie in diesem Buch verewigte.
Wie schwer ist es von seinem Hund eine Urinprobe zu bekommen. Gar nicht so einfach, zumal man wirklich witzig aussehen muss, wenn man hinter seinem Hund mit einem Döschen her läuft.
Natürlich gibt es auch solche Themen wie "Shapewear". Was taugen sie, was verhüllen sie und natürlich was nicht. Und das ist so einiges.
Ich persönlich hatte wirklich einen riesen Spaß und hatte das Buch innerhalb kurzer Zeit gelesen.
Das Buch ist in verschiedene Kategorien eingeteilt und Carin Müller hat jede Einzelne mit sehr viel Witz und Humor bestückt.
"Problemzonen" ist eine leichte Lektüre, die man wunderbar zwischendurch lesen kann.
Mit viel Sarkasmus und Ironie wurde ich super unterhalten und kann dieses Buch wirklich Jedem empfehlen, der gerne lacht.

Mein Fazit: 
Lustige Geschichten, die man nicht so schnell vergisst. Das Buch bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung. 
Carin Müller konnte mich für einige Zeit aus dem alltäglichen Trott herausholen. Vielen Dank. 

Meine Bewertung: 5/5 

Freitag, 22. April 2016

[Blogtour] Blogtour "Feenglut" von Sandra Bäumler Mein Thema: Schauplätze

Hallo ihr Lieben,
willkommen zum 5. Tag der großartigen und fantastischen Blogtour "Feenglut" von Sandra Bäumler. In den letzten Tagen gab es ja schon so viele tolle Beiträge und ich hoffe doch, dass ihr fleißig am Gewinnspiel teilgenommen habt.
Es winken wirklich klasse Preise.

Und nun zu meinem Thema. Ich stelle euch heute die Schauplätze aus dem Buch vor.
Wie ihr vielleicht wisst, kämpft Kayla in den verschiedensten Arenen um am Ende als Siegerin den großen Preis zu gewinnen. 
Diese Arenen befinden sich immer in Städten, die sehr gefährlich sind. Einer dieser Städte ist Ro´an. Dort lernt Kayla auch Lucius kennen, der als König, den Thron besteigen wird. 

Neben Ro án gibt es noch eine weitere Stadt, in der Kayla zum Kampf antritt. In N´ola muss sie, genau wie an den anderen Orten, darum kämpfen zu gewinnen.

 Auf den Marktplätzen herrscht immer reges Treiben und die Arenen dienen dem Volk teils zur Unterhaltung, und teils zur Strategie. Denn eines darf man nie vergessen in den Ländern herrscht Magie, auch wenn sie gut verborgen ist.

Frauen  hatten es damals nicht leicht hatten vor allem nicht als Kämpferin, die auf sich allein gestellt und verantwortlich für ihre kleine Schwester war. 

Die eigentlichen Schauplätze in "Feenglut" sind also die Städte, in der sich die Arenen befinden. Mit jeder Stadt, steigen ihre Siege und am Ende der Gewinn. 

Ich hoffe, dass euch mein Beitrag gefallen hat und ihr jetzt unbedingt auch am Gewinnspiel mitmachen möchtet. 

Gewinnspiel 


1. und 2. Platz
auf Wunsch signiertes Poster, Buch + Goodies




3. und 4. Platz
  jeweils 1x Feenglut (Print) und Goodies


5. und 6. Platz
jeweils 1x Feenglut Ebook und Goodies

Beantwortet die Gewinnspielfrage unter dem Beitrag und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern!!

Meine Frage lautet: 

Würdet ihr, wenn ihr könntet, Kayla bei einem Kampf zusehen wollen oder wäre das nichts für euch?


Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an mich senden (Bücher aus dem Feenbrunnen) schreiben:
mit dem Betreff: Feenglut Blogtour!

Ich wünsche euch noch weiterhin viel Freude bei der Blogtour und natürlich Glück, bei diesem Mega-Gewinnspiel. 

Eure Beate 

Teilnahmebedingungen
* Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
* Die Blogtour läuft vom 18. April 2016 – 24. April 2016
* Das Gewinnspiel endet am 24.04.2016 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 25.04.2016 im laufe des Tages!
Wir wünschen euch ganz viel Spaß und vor allem ganz viel Glück !!!!

[Blogtour] Blogtour "Feenglut" von Sandra Bäumler


Hallo ihr Lieben,
in den letzten Tagen habt ihr ja schon einiges über das Buch "Feenglut" von Sandra Bäumler erfahren. Ich erzähle euch heute etwas über die Schauplätze im Roman. Viel Vergnügen.




Gewinnspiel 


1. und 2. Platz
Jeweils 1 auf Wunsch signiertes Poster, Buch + Goodies

3. und 4. Platz
Jeweils 1 auf Wunsch signiertes Buch und Goodies

5. und 6. Platz
Jeweils 1 Ebook und Goodies



und wie kann ich hier ein Los sammeln?
Ganz einfach. Beantwortet meine Frage und schon seid ihr im Lostopf.



Weiterhin viel Spaß und Glück beim Gewinnspiel. Morgen geht es bei Magische Momente weiter.

Eure Beate


Teilnahmebedingungen
* Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
* Die Blogtour läuft vom 18. April 2016 – 24. April 2016
* Das Gewinnspiel endet am 24.04.2016 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 25.04.2016 im laufe des Tages!






Donnerstag, 21. April 2016

[Buchvorstellung] Jessica Raven - Prince of my heart

Hallo ihr Lieben,

es gibt wieder eine tolle Neuerscheinung für euch. Es wird erotisch.
Prince of my heart ist das neue Buch von Jessica Raven


Genre: Erotik
ISBN: 9783955734060
Preis: 2,99 Euro

Leseprobe




Klappentext
Prinzessin Natalya von Roseland wird Prinz Raphael, dem Thronfolger von Lancelothill, vorgestellt, die erhoffte Heirat wäre für beide Königreiche außerordentlich vorteilhaft. Doch sie verliebt sich unsterblich in seinen Bruder Ryan. Vom ersten Augenblick an ist da eine starke sexuelle Anziehungskraft, es knistert gewaltig zwischen den beiden. Zwar versuchen sie zunächst sich zurückzuhalten, jedoch löst jede noch so kleine Berührung erotische Vibrationen aus, die ihr Verlangen schmerzhaft steigern. Sie kapitulieren schließlich vor ihren Gefühlen, ihre Leidenschaft explodiert wie ein Feuerwerk und treibt sie zu ungeahnten Höhepunkten. Doch in der Planung des Hofes gibt es keine gemeinsame Zukunft für die beiden...

Ist das was für euch? Dann wünsche ich euch viel Vergnügen.

Eure Beate


Mittwoch, 20. April 2016

[Rezension] Ann-Kathrin Karschnick - Phoenix "Tochter der Asche"

Titel: Phoenix - Tochter der Asche
Serie: Phoenix Band 1
Autorin: Ann-Kathrin Karschnick
Verlag: Papierverzierer Verlag
Erschienen: Oktober 2014
Genre: Dystopie, Tesla-Punk, Fantasy, Science Fiction
Seitenzahl: 400 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 9783944544502
Preis: 5,99 Euro [E-Book]
        14,95 Euro [Print]




Klappentext: 
Europa liegt nach einem fehlgeschlagenen Experiment im Jahr 1913 und diversen Kriegen mit Amerika in Trümmern. Mithilfe des damals führenden Wissenschaftlers Nicola Tesla bauten die Saiwalo, eine überirdische Macht, Europa langsam wieder auf. 120 Jahre später erschüttert eine Mordserie Hamburg, die sich niemand erklären kann. Leon, ein Anhänger der Saiwalo und Mitglied der Kontinentalarmee, wird auf die Fälle angesetzt und trifft bei seinen Ermittlungen auf die rätselhafte Tavi. Wer ist sie und wieso ist sie so fest von der Schuld der Saiwalo an den Morden überzeugt?

Die Autorin: 


Ann-Kathrin Karschnick lebt im schönen Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau, ging sie in die Schifffahrtsbranche und leitet dort seit einigen Jahren die Internationale Heuerabrechnung einer Hamburger Reederei.
Ihre Hobby's und Vorlieben aufzuführen, würde diese Seite sprengen, deswegen nur eine kurze Zusammenfassung dessen, was sie neben dem Schreiben gerne macht.

Das Buch: 
Europa liegt nach einem fehlgeschlagenen Experiment im Jahr 1913 und diversen Kriegen mit Amerika in Trümmern.
Mithilfe des damals führenden Wissenschaftlers Nicola Tesla bauten die Saiwola, eine überirdische Macht, Europa wieder auf.
120 Jahre später erschüttert eine Mordserie Hamburg, die sich niemand erklären kann. Leon, ein Anhänger der Saiwola und Mitglied der Kontinentalarmee, wird auf die Fälle angesetzt und trifft bei seinen Ermittlungen auf die rätselhafte Tavi.
Wer sie ist und wieso ist sie so fest von der Schuld der Saiwola an den Morden überzeugt?

Meine Meinung: 
Anfangs hatte ich einige Probleme in die Geschichte hineinzufinden, aber nach kurzer Zeit war ich mitten im Geschehen.
Die Geschichte spielt in der Zukunft und zeigt das fehlgeschlagene Experiment von 1913, dass die Welt in ein Chaos versinken ließ.
An der Macht befinden sich Saiwalos, die nach und nach alle unsterblichen Wesen ausrotten möchten.  Diese werden auch als Seelenlose genannt.
Tavi ist ein Phoenix und bemerkt bei einer sehr rätselhaften Mordserie eine Verbindung zu ihr selbst.
Alle Mordopfer kannten Tavi und so ist es in ihrem Interesse herauszufinden, wer die Morde begeht und was sie damit zu tun hat.

Leon arbeitet bei der Kontinentalarmee als Ermittler und wird mit der Aufklärung der Mordserie betreut. Er ist ein Saiwalo.
Die Begegnung der Beiden löst eine Welle an Empfindungen aus. Während sie sich gegenseitig beweisen wollen, was Seelenlose eigentlich wirklich sind und Saiwalos falsch in ihrer Meinung liegen, versuchen Beide dem Mörder auf die Spur zu kommen.
Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, so dass ich die Handlungen von Tavi und Leon gut verfolgen konnte.
Beide sind sehr starke Charaktere und haben mir gut gefallen.
Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und fließend und die Geschichte war sehr spannend geschildert worden.

Mein Fazit: 
Ein tolles Buch aus den verschiedensten Genre, dass ich so noch nicht kannte. Ich wurde gut unterhalten und habe die Zeit sehr genossen.

Meine Bewertung: 4/5 





[Blogtour] Blogtour "Beziehungsstatus kompliziert" von Nina Deißler


Hallo ihr Lieben und Willkommen zur Blogtour "Beziehungsstatus kompliziert" von Nina Deißler. 
Ich habe heute die Ehre, euch das Buch vorzustellen und einen Einblick ins Buch zu geben.
Ich wünsche euch viel Spaß.



Klappentext:
Die absolute Wahrheit über Männer, Frauen, Sex und Liebe
Noch nie war es zwischen Männern und Frauen einfach. Die moderne Verwirrung der Geschlechter tut ein Übriges, und irgendwie werden Liebe, Sex und Partnerschaft immer komplizierter. Beziehungscoach Nina Deißler weist den Ausweg aus der Unsicherheitsspirale. Wenn wir uns selbst und unsere Wünsche gut kennen und einfach wir selbst sind, dann klappt es auch mit Liebe, Partnerschaft, Familie.



Dieses Buch ist kein staubtrockenes Sachbuch. Nina Deißler schreibt über die Wahrheit über Frauen und Männer. Die Wahrheit über das Flirten und auch Experimente um die Liebe zu finden.

Dieses Buch kann man am Besten mit den Zitaten der Autorin beschreiben. Sie schreibt auf witzige Art und Weise, wie Männer und Frauen eigentlich ticken.

>>Die Wahrheit über Frauen ist, das sie reden müssen, um klar denken zu können und das sie reden wollen, um Beziehung herzustellen. Wenn eine Frau mit einem Mann beim Shopping ständig Dinge zeigt, die sie schön findet, dann tut sie das nicht aus Kaufinteresse, sondern aus Liebe und dem Bedürfnis der Beziehungspflege. Sie teilt ihre Gedanken und ihre Begeisterung mit dem Partner, um Nähe herzustellen.<<

>>Die Wahrheit über Männer ist, dass sie bereit sid vieles zu tun, um Sex zu haben. Manche bezahlen, andere lügen dafür, manche machen sich zum Affen, andere riskieren Kopf und Kragen.
Sie können mit einem Nein besser leben, als mit Hoffnung. Hoffnung macht einen Mann zum Deppen.<<

>>Dasselbe Spiel, andere Ziele
Flirten ist ein Spiel - da stimmen die meisten zu. Es gibt aber einen kleinen, wichtigen Unterschied zwischen der Spielauffassung von Männern und Frauen: 
- Frauen lieben Spiele, in denen es darum geht, ihre soziale Kompetenz zu erweitern, etwas miteinander zu tun und sich besser kennenzulernen. 
- Männer lieben Spiele, bei denen man gewinnen kann. Männer und Frauen benutzen zwar dasselbe Wort, verstehen darunter aber meistens etwas anderes. <<

>>>Die absolute Wahrheit über Männer, Frauen, Sex und Liebe ist, das es ein riesiges Geflecht aus Bedürfnissen, Ängsten, Prägungen, Enttäuschungen, Gewohnheiten, Vorurteilen und Missverständnissen ist. Aber das uns in diesem Dschungel auch wunderbare Gefühle, Überraschungen, Abenteuer, Erfolge, Wachstum und noch vieles mehr erwartet, dass sich zu entdecken lohnt. - Aber Vorsicht: Es ist kompliziert.<<

Nina Deißler hat eine interessante Meinung über uns Frauen, Männer, Sex und Liebe.

Sodele, ich hoffe, dass euch meine Buchvorstellung gefallen hat und ich euer Interesse geweckt habe.

Jetzt kommen wir zum genialen Gewinnspiel.

Gewinnspiel 

1. Preis
 1 x kostenlose Teilnahme an einem Flirt-Training von Nina Deißler im Wert von 379 Euro (in HH oder Frankfurt- eigene Anreise)

2. Preis
 - 5 x 1 30 % Rabatt Gutschein auf ein Seminar oder Online-Programm Deiner Wahl von Nina Deißler (Wert 58 - 597 Euro)

3. Preis
 - 2 x 1 schriftliche Beratung zu einem Beziehungsthema von Nina Deißler im Wert von je 79 Euro


Nun wünsche ich euch viel Glück und weiterhin viel Freude an der Blogtour. Morgen geht es bei Tamys Bücherwelt weiter. 

Eure Beate 


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 26.4.2016 um 23:59 Uhr.

[Blogtour] Blogtour "Mondlicht in deinen Augen" von Anke Höhl-Kayser - Mein Thema: Die nicht alltägliche Lovestory


Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen bei der aufregenden Blogtour "Mondlicht in deinen Augen" von Anke Höhl-Kayser. 
Gestern wurden euch ja schon die Protagonisten bei Blonderschatten´s Welt der Bücher vorgestellt und ich werde euch heute über die Lovestory von Jenny und Gero berichten, die ja nicht ganz so alltäglich ist. 

Bei dem Begräbnis ihres Hundes finden Jenny und Tom einen Sarg, in dem das Skelett eines Kindes liegt. Danach passieren merkwürdige Dinge mit Jenny, sie hat Albträume, in denen sie in einem Sarg liegt. Sie durchläuft in diesen Träumen eine seltsame Transformation und findet sich in einer fernen Zukunft auf Rügen wieder. Hier begegnet sie einem mysteriösen Mann namens Gero.

Ihre Freundin Cara hypnotisiert sie, um die Albträume zu beenden, doch Jenny wacht danach nicht mehr auf. Während Jennys Körper im Krankenhaus liegt, findet sich ihr Bewusstsein in der Zukunft wieder, im Jahr 2062 auf Rügen.

Wieder trifft sie auf Gero. Er ist der Anführer der Flammenwächter, einer neuen Menschengattung, und er ist gleichzeitig auch der kleine zehnjährige Junge aus dem Sarg.

Die Flammenwächter kämpfen gegen die letzten Überlebenden der Menschheit, die Gero gefangen genommen haben und ihn hinrichten wollen.

Jenny rettet ihn vor dem Tod und Gero nimmt sie mit zu sich, in die geheimnisvolle Stadt unter dem Schwarzen See, Lacus Lucis.

Denn du musstest nicht nur die Transformation durchlaufen, wie alle Flammenwächter, du musstest zusätzlich durch die Zeit reisen, um zu mir kommen zu können. Zwei Herausforderungen, von denen eine schon genug für einen Menschen gewesen wäre, doch du hast beide gemeistert.

Sie verlieben sich ineinander und Jenny kommt kaum noch los von Gero. Nachdem Tom und Cara Jenny aus dem Krankenhaus entführt haben, bringt Gero bringt alle drei in die Zukunft, wo der letzte Krieg der Menschheit begonnen hat. Hat die Liebe zwischen Jenny und Gero trotz allem eine Chance?

Das Gewinnspiel 

Gewinnen könnt ihr diese tollen Preise:


1. Preis
  2 x 1 signiertes Print von Mondlicht in deinen Augen



2. Preis
 2 x 1 signiertes Print von Der Zeitwandler - Restart


3. Preis
 2 x 1 signiertes Print von Die Löffel-Liste

So und nun mal die Frage zum Gewinnspiel, das ihr dann auch im Lostopf landet.

Was haltet ihr von Hypnose? 

Viel Glück und weiterhin Spaß an der Blogtour.

Eure Beate


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 24.4.2016 um 23:59 Uhr.

Montag, 18. April 2016

[Blogtour] Blogtour "Problemzonen - Einsichten aus dem Kiosk" von Carin Müller Mein Thema: Buchvorstellung mit Leseprobe


Hallo ihr Lieben,

ich habe heute die Ehre, euch das tolle Buch von Carin Müller aus der Blogtour "Problemzonen - Einsichten aus dem Kiosk" vorzustellen.
Dann fang ich doch direkt mal an.

Erstmal habe ich einige Eckdaten für euch:

Titel: Problemzonen - Einsichten aus dem Kiosk
Autorin: Carin Müller
Verlag: Selfpublisher
Erschienen: Oktober 2015
Genre: Humor
Seitenzahl: 218 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-1517039745
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
          9,99 Euro [Print]


Leserstimmen zum Buch: 

>>>Eine leichte, unterhaltsame Lektüre. Wer Lust hat zu Lachen und nicht alles zu ernst nimmt, ist hier richtig. Eine richtige Geschichte ist hierbei nämlich nicht zu sehen.
Es handelt sich um gekürzte Themen, die mit viel Sarkasmus angesprochen werden. In diesem Buch kann man auf jeden Fall sehr viel schmunzeln und unterhalten werden. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und kann die Abschnitte gut zur Geltung bringen. Einige Passagen animieren einen zum Nachdenken und machen das Buch lesenswert.<<<

>>>Ich muss meinen Hut ziehen und sage Danke, für diese tolle Ansammlung von Geschichtchen, die sowohl als kurzweiliges Vergnügen in kleineren Häppchen, z.B. in Bus, Bahn oder gar auf dem Klo, als auch gut in einem Rutsch am Strand, vor dem Kamin oder an einem anderen gemütlich, wohligen Ort genossen werden kann.<<<

>>>Dieses tolle Buch kann ich wirklich jedem, der gerne liest und Humor hat nur wärmstens empfehlen. Freu mich schon auf weitere Ergüsse aus Carin Müllers Feder.<<<

>>>Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen; mir gefällt auch der Sarkasmus. Es hat einige sehr witzige Texte, wie z.B. 'Quetsch the Speck weg': 'Gefühlt leiden 175 Prozent der bundesdeutschen Bevölkerung ['] unter den Frauen sind es sogar 243 Prozent!' Ich musste so lachen, wegen dem Anziehen und Tragen von Shapewear ' herrlich! Und ja, man sollte es unbedingt vermeiden, den Partner zu fragen, ob er einen in die Shapewear hilft! Und auch beim Tragen einer Handtasche kann man viel falsch machen (zudem kann es ziemlich dämlich aussehen)' Was mir sehr gut gefallen hat, waren die Geschichten rund um Toni, den Hunde-George-Clooney. Wenn es mal nicht nach seinem Kopf geht, kann er kurzum eine Vorstellung als sterbender Schwan abliefern ' einfach köstlich!<<<


Und wer ist die Autorin? 

Carin Müller schreibt, seit man es ihr 1978 in der ersten Klasse beigebracht hat. Da war ihr aber noch nicht klar, wie wichtig die Fähigkeit, Buchstaben zu Worten und Worte zu Sätzen zu verbinden, einmal werden würde. Zu diesem Zeitpunkt wollte sie Tierärztin, Raumschiffkapitän oder Floristin werden. Alternativen, die nach wie vor einen gewissen Reiz haben - wenn ihr Hund krank ist oder eine fiese Deadline droht. Trotzdem hat sie sich fürs Schreiben entschieden und arbeitet seit gut fünfzehn Jahren als freie Journalistin und Autorin. Carin Müller lebt mit Mann und Hund in Frankfurt und schreibt fast täglich auch in ihren beiden Blogs über "Einsichten aus dem Kiosk" (www.carinmueller.de) und Fußball. (www.11spielerfrauen.de) 


Gewinnspiel 



Was müsst ihr tun, um einer dieser Preise zu gewinnen?

Beantwortet einfach meine Frage.

Was glaubt ihr, erwartet euch im Buch? 

Ihr könnte auch täglich ein Los erwerben, kommentiert einfach auf jeden Blog den Beitrag!


Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 25.04.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...