Sonntag, 2. Dezember 2012

Rezension/Melanie Hinz - Unerwartet

Autor: Melanie Hinz
Verlag: durch Autorin selbst verlegt
Erschienen: November 2012
Genre: Erotik
ISBN: 978-1480289727
Seitenzahl: 270 Seiten
Ausgabe: eBook


(Quelle: amazon.de)

Ich danke Melanie Hinz für dieses tolle Rezensionsexemplar

Zur Leseprobe:


Klappentext:
Ihren eigenen Coffeeshop und einen pubertierenden Teenager zu managen, damit scheint Katharinas Leben vollständig ausgefüllt. Für Männer bleibt eigentlich keine Zeit. Doch plötzlich ist da Jakob, der neue Nachbar. Groß, vorwitzig und ziemlich unwiderstehlich, gibt er ihr keine andere Chance, als Raum in ihrem stressigen Alltag zu schaffen. Kaum hat Katharina Jakob in ihr Leben gelassen, kommt auch noch Jakobs bester Freund Paul ins Spiel. Ausgerechnet im größten Gefühlschaos zwischen zwei Männern und der Frage, wie die Zukunft aussehen soll, holen sie die Schatten ihrer Vergangenheit ein.


Meine Meinung:
Am Anfang des Buches denkt man, das es einer der Geschichten ist, in dem eine einsame Frau, die mit ihrem kleinen Bruder und ihrem Coffeeshop alle Hände voll zu tun hat. Bis ein Mann in ihr Leben tritt und es völlig auf den Kopf stellt.
Genauso beginnt die Beziehung zwischen Kati und Jacob. Beide haben ihre Vergangenheit, kommen sich schnell und leidenschaftlich näher, doch dabei bleibt es nicht. Paul, der beste Freund von Jacob kommt Kati auch auf erotische Weise nahe und es fühlt sich für Kati gar nicht falsch an.
Sie beginnt mit beiden eine sehr leidenschaftliche Beziehung.
Doch wie wird Kati sich am Ende verhalten? Ist es richtig mit zwei Männern gleichzeitig eine Beziehung zu haben oder soll sie sich für einen der beiden entscheiden? Das Ende des Buches traf mich genauso unerwartet, wie das Buch es schon sagt.
Melanie Hinz schildert in diesem Buch, wie schön es sich anfühlen kann von zwei Männern begehrt zu werden und gleichzeitig auch die Gefühle für beide Männer auszuleben.

Die Sprache ist zeitweise sehr anzüglich, aber keineswegs vulgär. Die Protagonisten spielen ihre Fantasien auf sehr intensive Art und Weise aus.

Aufmachung des Buches:
Das Cover zeigt zwei männliche nackte Körper und in deren Mitte eine sehr reizvolle Frau. Es spiegelt die Geschichte des Buch wieder. Zwei Männer, eine Frau und sehr viel Erotik

Fazit:
Melanie Hinz möchte in diesem Buch zeigen, das es keinesfalls falsch ist, eine Beziehung mit zwei Männern einzugehen.
Sie hat es wunderbar beschrieben wie aufregend und erotisch solch eine Bindung sein kann.


Meine Bewertung: 4,5/5


Kommentare:

  1. Das Cover ist schick :-) Ich weiß nicht, warum, aber wenn es um den Schreibstil geht, wirkst du so, als würdest du etwas verstecken. "Es ist xy, aber nicht..." - wenn dir etwas missfällt, kannst du es sagen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Thats a good' article, i usually amazed with' this thing, i asked myself about this opinion, I wish You'll a better articles that can make another people impressive.. don't make the article feel rigit and isn't interesting and poor, i like to read this' article and i think this is "good".thank you' m'y brother.

    AntwortenLöschen
  3. Thats a good' article,i usually amazed with' this thing, i asked myself about this opinion, I wish You'll a better articles that can make another people impressive..don't make the article feel rigit and isn't interesting and poor, i like to read this' article and i think this is "good".thank you' m'y brother.......... .

    AntwortenLöschen
  4. I was about to say something on this topic. But now i can see that everything on this topic is very amazing and mind blowing, so i have nothing to say here. I am just going through all the topics and being appreciated. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  5. I really liked this part of the article, with a nice and interesting topics have helped a lot of people who do not challenge things people should know.. you need more publicize this so many people who know about it are rare for people to know this, Success for you. Offline filehippo

    AntwortenLöschen